21.11.2018

Top-Tipps für einen Urlaub mit Hund

Shoppen und schippern auf dem Rhein

Autor: Silke Dames

Wandern, shoppen oder ein Besuch im Museum? Für Hunde und ihre Halter gibt es in NRW eine große Auswahl an gemeinsamen Ausflugs- und Urlaubsmöglichkeiten. Ein neues Themenspecial stellt die besten Tipps für Kurztrips und besonderer Übernachtungsmöglichkeiten vor. Neben vielen Outdoor-Zielen, darunter Parks und Zoos sowie geführten Erlebnistouren, werden auch Museen und andere kulturelle Sehenswürdigkeiten vorgestellt, die ein Herz für Hunde haben. Das Neanderthal Museum in Mettmann etwa bietet einmal im Monat einen Doggy Day an, auf Burg Satzvey in der Eifel sind Vierbeiner auf Führungen durch die Gemäuer und zu großen Festen wie der Burgweihnacht oder den Ritterfestspielen willkommen. Verschiedene Hotels, aber auch Unterkünfte in einem historischen Stadttor, auf Hausbooten oder Jugendherbergen nehmen Hund und Halter über Nacht auf.

www.dein-nrw.de/urlaub-mit-hund

 

 

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

16.09.2021

Die Gäste- und Übernachtungszahlen in #DeinNRW liegen immer noch deutlich unter den Werten von 2019, aber es ist ei… https://t.co/RXIxfojvql

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.08.2021

Sommerferien 2021: Erste Aufwärtstrends trotz insgesamt durchwachsener Bilanz

Zur Pressemitteilung

16.09.2021

Beherbergungsstatistik Jan.-Jul. 2021

Zur Branchennews

14.09.2021

Aufs Rad steigen, Landschaft genießen und unterwegs Kunstwerke entdecken und per App zum Leben erwecken - geht wund… https://t.co/BJidiva88w

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.09.2021

Mittwoch sind wir mit unserem @goingurbanana-Projekt auf der #ruhrSTARTUPWEEK dabei. Ab 18 Uhr diskutieren wir mit… https://t.co/7UFBAdTG7Y

Tourismus NRW auf Twitter folgen