Henrichshütte Extraschicht Ruhrgebiet

02.05.2018

Top-Tipps für den Festivalsommer in NRW

Klassische Töne erklingen ebenso wie Rock, Pop, Reggae und elektronische Beats

Autor: Silke Dames

Ende Mai geht es mit dem Ruhr Reggae Summer in Dortmund los: NRW startet in den Festivalsommer. Vom 31. Mai bis 2. Juni 2018 kommen Größen des Reggae wie Patrice oder Macka B in den Revierpark Wischlingen. Das Parkgelände bietet Konzertbesuchern neben viel Grün auch einen See mit Beach Club, ein Freibad sowie einen Klettergarten (www.ruhr-reggae-summer.de). Bis Ende September spielt die Musik in NRW dann an vielen weiteren besonderen Orten und meist unter freiem Himmel, etwa im Wald, unterm Hochofen oder auf einer Insel. Dabei erklingen klassische Töne ebenso wie Rock, Pop, Reggae und elektronische Beats. Auch Tanz, Theater und Comedy gehören zum Programm.

Ein aktuelles Themenpaket gibt einen Überblick über die Highlights des Festivalsommers in NRW:

 

 

NRW feiert Festivalsommer 2018

WEITERE INFORMATIONEN

14.11.2018

Düsseldorfs beste Foto-Spots im Überblick

Zur NRW-Tournews

01.10.2018

Tourismus NRW sucht die besten Genuss-Erlebnisangebote

Zur Pressemitteilung

15.11.2018

Deutscher Tourismustag diskutiert über Digitalisierung

Zur Branchennews

15.11.2018

Großartig! Der 🥈-Preis des #dtp18 fährt mit der historischen 🚃 nach @VisitKoeln! Herzlichen Glückwunsch, wir ziehen… https://t.co/nvZ7sDbZvP

Tourismus NRW auf Twitter folgen

15.11.2018

🏵 Herzlichen Glückwunsch @urlaubsguru_de zum Publikumspreis des #dtp18 für Eure fantastische #Deutschlandliebe u.a.… https://t.co/AsTgY4i7AZ

Tourismus NRW auf Twitter folgen

14.11.2018

Dünenspaziergang in Dortmund

Zur NRW-Tournews

15.11.2018

Neue Aufgaben für die touristischen Landesorgsnusationen sieht Bastian Kneissl, Tourismussprecher beim Bundesverban… https://t.co/SGtB1TAYSY

Tourismus NRW auf Twitter folgen