Helixnebel im Sternbild Wassermann, ca. 650 Lichtjahre von der Erde entfernt

30.09.2014

Unsere Ausstellungs-Top Ten für Herbst und Winter

Von Impressionisten bis zu Dinosauriern

Autor: Tonia Haag

Museum Folkwang: Monet, Gauguin, van Gogh… Inspiration Japan

Viele in Frankreich lebende Künstler haben Ende des 19. Jahrhunderts ihren Blick gen Osten gewandt und sich von der japanischen Kunst inspirieren lassen. Monet, Gauguin, Van Gogh, Cézanne – sie alle waren von der dortigen Kunst begeistert und ließen dies auch in ihren Werken erkennen. Die große Impressionisten-Ausstellung des Museum Folkwang in Essen stellt ihre Werke japanischer Kunst gegenüber.
Termin: 27. September 2014 – 18. Januar 2015
www.inspiration-japan.de

Von der Heydt-Museum: Pissarro – Der Vater des Impressionismus

Auch das Wuppertaler Von der Heydt-Museum setzt im Herbst auf die Impressionisten. In seiner Ausstellung „Pissarro – Der Vater des Impressionismus“ stellt es das Werk eines der bedeutendsten und produktivsten Malers dieser Stilrichtung in den Mittelpunkt. Daneben sind Bilder anderer Impressionismus-Vertreter wie Cézanne, van Gogh und Monet zu sehen.
Termin: 14. Oktober 2014 – 22. Februar 2015
www.pissarro-ausstellung.de

Bundeskunsthalle: Outer Space – Faszination Weltraum

Der Wel­traum fasziniert die Men­schen schon seit Tausenden von Jahren. In ihrer neuen Ausstellung ist die Bundeskunsthalle in Bonn dem Phänomen auf der Spur und nähert sich dem Thema Weltraum aus wissenschaftlicher und künstlerischer Sicht, lässt aber auch das Unerklärliche, Absurde oder Visionäre nicht außen vor. Schwarze Löcher spie­len hier ebenso eine Rolle wie die Schw­erkraft, Raketen oder Außerirdis­che.
Termin: 3. Oktober 2014 – 22. Februar 2015
www.bundeskunsthalle.de

LWL-Museum für Kunst und Kultur: Das nackte Leben – Bacon, Freud, Hockney und andere. Malerei in London 1950 – 1980

Fünf Jahre lang war das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster wegen Bauarbeiten geschlossen. Seit dem 20. September erstrahlt es samt Neubau in neuem Glanz. Seine erste Sonderausstellung widmet das Haus der figurativen Malerei in London und stellt die Arbeiten von Francis Bacon, David Hockney und 13 weiteren Künstlern in den Mittelpunkt.
Termin: 8. November 2014 – 22. Februar 2015
www.lwl.org

Kunstsammlung NRW: Nach Ägypten! Die Reisen von Max Slevogt und Paul Klee

Zwei Künstler, zwei Welten – so ließe sich die neue Ausstellung zu den Ägypten-Reisen von Max Slevogt und Paul Klee zusammenfassen. Beide reisten Anfang des 20. Jahrhunderts in das nordafrikanische Land, doch die Bilder, die aus diesen Reisen entstanden, sind nicht nur durch die Motivwahl höchst unterschiedlich. Die Kunstsammlung NRW in Düsseldorf stellt beide Sichtweisen gegenüber.
Termin: 6. September 2014 – 4. Januar 2015
www.kunstsammlung.de

Museum Ludwig: Ludwig goes Pop

Die Sammler Peter und Irene Ludwig gehörten zu den ersten Sammlern der Pop-Art. Was sie im Laufe der Jahre zusammentrugen, ist in einer neuen Ausstellung im nach ihnen benannten Museum Ludwig in Köln zu sehen. 150 zentrale Werke der führenden Pop-Art-Protagonisten wie Andy Warhol, Roy Lichtenstein oder Jasper Johns werden gezeigt.
Termin: 2. Oktober 2014 – 11. Januar 2015
www.museum-ludwig.de

Museum Schnütgen: Die Heiligen Drei Könige – Mythos, Kunst und Kultur

Vor 850 Jahren kamen die Gebeine der Heiligen Drei Könige nach Köln und machten die Stadt zu einem bedeutenden Pilgerzentrum. Das Museum Schnütgen feiert das Jubiläum mit einer großen Ausstellung, die künstlerisch herausragende Werke rund um die Drei Könige präsentiert.
Termin: 25. Oktober 2014 – 15. Januar 2015
www.museum-schnuetgen.de

Wallraf-Richartz-Museum: Die Kathedrale – Romantik – Impressionismus – Moderne

Ein weiteres kirchliches Thema greift das Wallraf-Richartz-Museum in Köln auf: Im Mittelpunkt einer neuen Ausstellung steht die Kathedrale als Bildmotiv. Zu sehen sind Werke berühmter Künstler wie Picasso, Monet, Warhol oder Caspar David Friedrich.
Termin: 26. September 2014 – 18. Januar 2015
www.wallraf.museum

Museum Ostwall: Arche Noah – Über Tier und Mensch in der Kunst

Das Museum Ostwall in Dortmund stellt das Verhältnis des Menschen mit dem Tier und dessen Darstellung in der Kunst des 20. Jahrhunderts in den Mittelpunkt seiner neuen Ausstellung „Arche Noah“. Neben Gemälden berühmter Künstler wie Franz Marc, August Macke oder Henry Moore werden auch Projekte mit lebenden Tieren einbezogen.
Termin: 15. November 2014 – 12. April 2015
www.dortmund.de

LWL-Museum für Naturkunde: Dinosaurier – Die Urzeit lebt

Die Dinosaurier kommen zurück ins Museum für Naturkunde in Münster. In einer neuen Dauerausstellung beschäftigt sich das Museum mit der Evolution von Dinosauriern und anderen Tieren der Urzeit. Zu den Highlights gehören ein nach neuesten Forschungsergebnissen rekonstruiertes Modell von kleinen Raub-Dinosauriern mit Federkleid und ein großes Pottwalskelett.
Termin: ab 26. September 2014
www.lwl.org

Download
Artikel als PDF

WEITERE INFORMATIONEN

18.10.2017

Drei Location Awards für NRW

Zur NRW-Tournews

20.10.2017

Urlaubstester für neue Gesundheits-Angebote gesucht

Zur Pressemitteilung

13.10.2017

NRW wird KulturReiseLand

Zur Branchennews

20.10.2017

Welterbe @ZOLLVEREIN sackt den Location Award in der Kategorie "Kultur-Locations für Events ein - Herzlichen Glückwunsch!

Tourismus NRW auf Twitter folgen

19.10.2017

Wie barrierefrei ist die Römer-Lippe-Route? Eine interaktive Karte zeigt's https://t.co/mK608nuEMp

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.10.2017

Ausflugstipps für den Winter in NRW

Zur NRW-Tournews

18.10.2017

Was die Machbarkeitsstudie zu Indoor-Angeboten in @winterberg ergeben hat wird am 8.11. präsentiert https://t.co/jjLdymrJbJ

Tourismus NRW auf Twitter folgen