Eine Frau steht im weißen Bademantel vor einer halb hohen Mauer und breitet die Arme aus. In ihrer Blickrichtung sind Bäume zu sehen.

08.06.2015

Themenleitfäden bieten Hilfestellung im Gesundheitstourismus

Broschüren widmen sich unterschiedlichen Krankheitsbildern

Autor: Tonia Haag

Eine Reihe neuer Themenleitfäden soll Leistungsträgern aus Gesundheitswirtschaft und Gesundheitstourismus dabei helfen, neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln. Die rund 25-seitigen Broschüren beschäftigen sich mit den Themen Ernährung und Übergewicht, Herz-Kreislauf, Bewegung und Bewegungsapparat, mentale Gesundheit und Diabetes und geben Tipps, wie erfolgreiche Angebote aussehen sollten und sich vermarkten lassen.

Entstanden sind die Leitfäden im Rahmen der „Präventionswerkstatt“, einem Erlebnis.NRW-Projekt, an dem neben Tourismus NRW auch die Tourismusorganisationen des Teutoburger Walds und des Sauerlands sowie die Gesundheitsagentur NRW beteiligt waren. Das Projekt, das im Mai 2015 auslief, hatte es sich zum Ziel gesetzt, den Gesundheitstourismus in NRW voranbringen. Das Segment bietet große Chancen, weil der Markt wächst und die Angebote saisonunabhängig sind.

Im Rahmen des Projekts hatten Ärzte, Therapeuten und Ernährungswissenschaftler gemeinsam mit Touristikern, Hoteliers und Reiseveranstaltern ermittelt, welche Chancen der präventionsorientierte Gesundheitstourismus bietet, und daraus Trends, Zielgruppen und Erfolgsfaktoren abgeleitet. Die Ergebnisse dieser Think Tanks sind in den nun erschienenen Leitfäden zusammengefasst.

Die Broschüren können im Internet unter www.touristiker-nrw.de heruntergeladen werden.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

13.05.2019

Neues Magazin von Tourismus NRW bietet Inspiration zu Naturtrips, Kultur-Ausflügen und Städtereisen

Zur Pressemitteilung

16.05.2019

Reiseland NRW präsentiert sich internationalen Einkäufern

Zur Branchennews

17.05.2019

Google will zur zentralen Anlaufstelle für Reiselustige im Netz werden https://t.co/jTMiapt3sR

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.05.2019

Deutsche Städte können sich um EU-Gelder zur Einrichtung von kostenlosem öffentlichem WLAN bewerben https://t.co/d3BqqIJHBA

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

16.05.2019

#Lesetipp: In einem Blogbeitrag gibt Michael Faber von Tourismuszukunft einen Überblick über ganz konkrete Anwendun… https://t.co/HcAmDOOPuF

Tourismus NRW auf Twitter folgen