Menschenmenge bei der imex

27.05.2014

Tagungsland NRW stellt sich auf der IMEX vor

Rund 5.0000 Besucher kamen nach Frankfurt, um sich über Angebote für Geschäftsreisen und Incentiveangebote zu informieren.

Autor: Tonia Haag

Vom 20. bis 22. Mai haben Tourismus NRW und zahlreiche Partner in Frankfurt am Main das Tagungsland Nordrhein-Westfalen vorgestellt. Auf der IMEX, der weltweit größten Fachmesse für die Kongress-, Meeting- Event- und Incentivebranche, präsentierten sie dem internationalen Fachpublikum Angebote für Tagungen und Geschäftsreisen aus NRW. Neben Tourismus NRW waren auch die Tourismus-, Kongress- und Messebüros aus Bonn, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Köln und dem Ruhrgebiet sowie Hotels und Gastronomen, Konzert- und Musicalveranstalter vertreten.

Insgesamt präsentierten sich mehr als 3.500 nationale und internationale Aussteller aus 157 Ländern. Sie lockten rund 5.000 Besucher aus 83 Ländern an.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

15.11.2017

Sieben neue Michelin-Sterne für NRW

Zur NRW-Tournews

17.11.2017

Kreative Ideen für den Städtetourismus in NRW: Sechs Gewinner der #urbanana-Awards stehen fest

Zur Pressemitteilung

15.11.2017

NRW Genuss-Botschafter erhalten Michelin-Sterne

Zur Branchennews

17.11.2017

@welovepubs Jau sehr schade, vielleicht beim nächsten Mal?! Oder nur einen Tag, wie wärs? 🍺

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.11.2017

Schön war‘s! Danke an die Preisträger des #urbanana-Awards! In zwei Jahren machen wir das noch mal! @goingurbanana… https://t.co/uvIruQb8es

Tourismus NRW auf Twitter folgen

15.11.2017

August Macke Haus in Bonn eröffnet wieder

Zur NRW-Tournews

17.11.2017

Letzter Award für heute: jetzt an Krefeld für ihr Projekt „Perspektivwechsel“ mit StreetArt am Rhein, Fabrikgespräc… https://t.co/1rBvc61zt5

Tourismus NRW auf Twitter folgen