Menschenmenge bei der imex

27.05.2014

Tagungsland NRW stellt sich auf der IMEX vor

Rund 5.0000 Besucher kamen nach Frankfurt, um sich über Angebote für Geschäftsreisen und Incentiveangebote zu informieren.

Autor: Tonia Haag

Vom 20. bis 22. Mai haben Tourismus NRW und zahlreiche Partner in Frankfurt am Main das Tagungsland Nordrhein-Westfalen vorgestellt. Auf der IMEX, der weltweit größten Fachmesse für die Kongress-, Meeting- Event- und Incentivebranche, präsentierten sie dem internationalen Fachpublikum Angebote für Tagungen und Geschäftsreisen aus NRW. Neben Tourismus NRW waren auch die Tourismus-, Kongress- und Messebüros aus Bonn, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Köln und dem Ruhrgebiet sowie Hotels und Gastronomen, Konzert- und Musicalveranstalter vertreten.

Insgesamt präsentierten sich mehr als 3.500 nationale und internationale Aussteller aus 157 Ländern. Sie lockten rund 5.000 Besucher aus 83 Ländern an.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

12.08.2017

Schalke im Laufschritt: Neuer Sightrun führt durch Gelsenkirchen

Zur NRW-Tournews

01.08.2017

Ab sofort online: Digitales Trendmagazin über Mobilität im Tourismus

Zur Pressemitteilung

21.08.2017

Beherbergungsstatistik Januar bis Juni 2017

Zur Branchennews

22.08.2017

Der MICE-Markt der Zukunft ist in NRW: Die Zahl der Veranstaltungen und Teilnehmer wächst https://t.co/jT9EGJNi5Y

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.08.2017

Tolles Reiseland, tolle Zahlen: rund 11 Millionen Gästeankünfte wurden im ersten Halbjahr 2017 in #NRW gezählt https://t.co/OV026ZV1eO

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.08.2017

neueheimat.ruhr: Großprojektionen im Ruhrgebiet

Zur NRW-Tournews

18.08.2017

Gut sieht's aus in NRW, 7,4% Zuwachs bei den Ankünften im Vergleich zum Vorjahreszeitraum - Rekordverdächtig! https://t.co/COHkXzUT9M

Tourismus NRW auf Twitter folgen