Andreas Wietheger von der RTG, Angela Turck von der T&C Bonn und Veit Lawrenz vom Tourismus NRW haben das Tagungsland NRW in Mainz vorgestellt.

20.03.2019

Tagungsland NRW präsentiert sich in Mainz

Rund 55 ausgewählte Veranstalter haben sich über die Tagungsmöglichkeiten in Nordrhein-Westfalen informiert

Autor: Silke Dames

Persönlicher Kontakt und aktiver Austausch standen jetzt beim MICE-Branchentreff in Mainz im Vordergrund, an dem Tourismus NRW teilgenommen hat. Zusammen mit den Projektpartnern Ruhr Tourismus GmbH sowie der Tourismus- und Congress GmbH der Region Bonn hat der Landesverband das Tagungsland NRW als einer von rund 40 Ausstellern vorgestellt. Rund 55 ausgewählte Veranstalter haben sich Ort über die Tagungsmöglichkeiten in Nordrhein-Westfalen informiert.

Die Teilnahme am Branchentreff ist Teil des von der EU und vom Land geförderten EFRE-Projekts „Qualifizierungsoffensive: MICE-Markt der Zukunft“. Ziel des Projekts ist es unter anderem, die Bekanntheit Nordrhein-Westfalens als Tagungsdestination auszubauen.

 

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

10.12.2019

7,6 Millionen Euro für neue Tourismusprojekte - Tourismus will Standortmarketing stärken

Zur Pressemitteilung

10.12.2019

7,6 Millionen Euro für neue Tourismusprojekte - Tourismus will Standortmarketing stärken

Zur Branchennews

09.12.2019

10 Jahre Kulturhauptstadt Europa RUHR2010 und @ruhrmuseum! Gefeiert wird das vom 10. bis zum 25. Januar 🎊🎉 Wir fre… https://t.co/lAxi16VIgC

Tourismus NRW auf Twitter folgen

06.12.2019

Neues Förderprojekt: Tourismus NRW, das Fraunhofer-Institut und weitere Partner wollen in Zukunft für ein offenes,… https://t.co/a1q7mE4MZo

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

04.12.2019

Ab Mai 2020 erweitert ein neues Eventschiff die Rhein-Flotte der KD. Ein Skywalk, eine Freideck-Bar sowie eine VIP-… https://t.co/Faz5BRcXyB

Tourismus NRW auf Twitter folgen