13.08.2015

Düsseldorf zieht internationale Veranstalter an

Zahl der ausländischen Teilnehmer liegt deutlich über deutschem Schnitt

Autor: Tonia Haag

Düsseldorf macht seinem Ruf als weltoffene Metropole alle Ehre. Laut „Tagungsbarometer Düsseldorf“, das erstmals erstellt wurde, stammt der Großteil der Veranstalter zwar aus der unmittelbaren Umgebung, der Anteil ausländischer Veranstalter ist im Deutschlandvergleich jedoch überdurchschnittlich hoch. Und auch bei der Zahl der ausländischen Veranstaltungsteilnehmer liegt die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt deutlich über dem deutschen Durchschnitt.

Insgesamt kamen der Untersuchung zufolge 2014 rund 3,6 Millionen Menschen zu Kongresse, Tagungen oder Events nach Düsseldorf. Die Zahl der Veranstaltungen summierte sich auf 44.800. Dabei lagen die Tagungshotels bei der Zahl der beherbergten Veranstaltungen deutlich vorn: 62 Prozent und damit fast zwei von drei Veranstaltungen fanden in einem Tagungshotel statt. Die höchste Gesamteilnehmerzahl verbuchten jedoch die Event-Locations (40 Prozent), gefolgt von den Veranstaltungszentren (36 Prozent).

43 Prozent der Veranstalter kamen aus der Region Düsseldorf. Immerhin acht Prozent kamen aus dem Ausland, allen voran aus Großbritannien, den USA und Frankreich. Der Anteil ausländischer Veranstaltungsteilnehmer lag bei 8,6 Prozent. Der deutsche Durchschnittswert liegt bei 6,7 Prozent.

Die mit Abstand meisten Veranstaltungen in der Stadt am Rhein sind beruflich bedingt. Mit rund 79 Prozent dominieren sie das Marktgeschehen.

Düsseldorf hat seinen Tagungs- und Kongressmarkt erstmals umfassend in Form des Tagungsbarometers untersuchen lassen. Die Marktforschung soll zunächst drei Jahre lang bis einschließlich 2016 laufen.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

15.01.2021

Corona-Pandemie beschert auch NRW-Tourismus historischen Einbruch

Zur Pressemitteilung

15.01.2021

erste Hochrechnung für 2020 und aktuelle Beherbergungsstatistik Jan.-Nov. 2020

Zur Branchennews

22.01.2021

Eine Erkenntnis aus #Corona-Jahr 2020: Autarke Unterkünfte sind am stärksten gefragt. Besonders schön daher, dass e… https://t.co/aF3r5nFlxO

Tourismus NRW auf Twitter folgen

15.01.2021

Den Einbruch der Gäste- und Übernachtungszahlen 2020 auch in #DeinNRW kann man historisch nennen: Die Gästezahlen f… https://t.co/VqELlV2rTn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

12.01.2021

Achtung, Radler, Ihr seid gefragt! Der @FahrradClub ruft alle, die sich beteiligen möchten, dazu auf, für bis zu 1.… https://t.co/t2vmEdSuXT

Tourismus NRW auf Twitter folgen