360-Grad-Panorama-Aufnahme aus dem Aachener Dom mit Blick zur Decke des Oktogon

15.08.2018

Tag des offenen Denkmals gewährt in NRW besondere Einblicke

Der Aachener Dom lädt in die Taufkapelle ein, am Kölner Dom kann die Dombauhütte besichtigt werden

Autor: Silke Dames

Hinter sonst oftmals verschlossene Türen können Besucher am Tag des offenen Denkmals schauen: Am 9. September 2018 laden allein in NRW über 1200 historische Sehenswürdigkeiten zu besonderen Besichtigungen ein. Manche Bauten wie Schloss Holte bei Bielefeld öffnen eigens für diesen Tag ihre Tore. Die auf einer Insel gelegene Schlossanlage bietet mit Herrenhaus, Türmchen, Kapelle und Wasserwohnungen sowie einem großen Park viele einmalige Sehenswürdigkeiten. Aber auch bekannte Besuchermagnete gewähren Einblicke, die sonst nicht möglich sind. Der Aachener Dom zum Beispiel öffnet die Taufkapelle für Besucher, am Kölner Dom lädt die Dombauhütte zur Besichtigung ein.

Deutschlandweit sind mehr als 7.500 historische Baudenkmale, Parks oder archäologische Stätten am Aktionstag geöffnet. In Anlehnung an das Motto des Europäischen Kulturerbejahrs „Sharing Heritage“ lautet das diesjährige Motto der 25. Ausgabe „Entdecken, was uns verbindet“. Bei vielen Veranstaltungen und Führungen steht deshalb die Suche nach europäischen Einflüssen in deutschen Denkmalen im Vordergrund, etwa die Frage nach der Herkunft von Handwerkern und Handwerkstechniken, Baumaterialien oder Stilelementen.

Der Tag des offenen Denkmals ist der deutsche Beitrag zu den European Heritage Days unter der Schirmherrschaft des Europarats. Alle 50 Länder der europäischen Kulturkonvention beteiligen sich im September und Oktober an dem Ereignis. Seit 1993 koordiniert die Deutsche Stiftung Denkmalschutz den Tag des offenen Denkmals in Deutschland.

https://tag-des-offenen-denkmals.de/

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

05.12.2018

Neues Kulturticket fürs Ruhrgebiet erhältlich

Zur NRW-Tournews

07.12.2018

Vertreter aus Politik, Tourismus und Kultur diskutieren beim Kulturfachkongress in Münster

Zur Pressemitteilung

04.12.2018

Tourismus NRW legt Natur-Magazin neu auf

Zur Branchennews

10.12.2018

Wir haben unsere Natur-Spezialausgabe des NRW-Magazins noch mal überarbeitet und neu aufgelegt - weil die Nachfrage… https://t.co/Co6xzSw1K2

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.12.2018

Ein Learning aus dem tollen digitalen Projekt „Der Ruf des Berges“ der @Zugspitzregion : Wenn die Netzabdeckung nic… https://t.co/j5SH6G57nB

Tourismus NRW auf Twitter folgen

05.12.2018

Ländlicher Raum lockt Besucher mit kulturellen Schätzen

Zur NRW-Tournews

07.12.2018

Wie Bündelung von touristischen Angeboten geht, zeigt die #Welterberegion Anhalt-Dessau-Wittenberg mit ihrer Welter… https://t.co/QYJyddxU33

Tourismus NRW auf Twitter folgen