25.04.2018

Tag der Trinkhallen bietet Fußball und Familienfilme

Eigens ausgearbeitete Radtouren sollen die Aktions-Büdchen städteübergreifend verbinden

Autor: Silke Dames

Zwei neue Programmsparten sorgen beim Tag der Trinkhallen am 25. August 2018 für noch mehr Ruhrgebietsfeeling. Ein Teil der jetzt vorgestellten, insgesamt 50 beteiligten Kioske wird zu „Filmbuden“ und zeigt Familienfilme der 1950er bis 1980er Jahre, eingereicht von Bewohnern der Region. Andere widmen sich dem Thema „Fußball“ und bieten Lesungen, Vorträge von Fußball-Legenden, Rätsel sowie Fußball-Rahmenprogramm.

Die von einer Jury ausgewählten Trinkhallen verteilen sich auf 21 Städte und Kreise des Ruhrgebiets, wobei die größte Anzahl an Programm-Buden sich in Duisburg (6), Essen (7) und Dortmund (6) findet. Eigens ausgearbeitete Radtouren sollen die Aktions-Büdchen städteübergreifend verbinden. Dazu entwickelt Ruhr Tourismus zusammen mit den Ortsgruppen des ADFC verschiedene Fahrradrouten. Auch geführte Touren sind in Planung.

www.tagdertrinkhallen.de

 

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

28.08.2020

Kampagne #rauszeitlust: Großformatige Außenwerbung in mehreren Bundesländern gestartet

Zur Pressemitteilung

24.09.2020

Tourismus NRW nimmt chinesischen Quellmarkt ins Visier

Zur Branchennews

30.09.2020

#Weihnachtsmärkte dürfen in #DeinNRW unter Auflagen stattfinden und auch verkaufsoffene Sonntage während der Weihna… https://t.co/OJiS0DvO8P

Tourismus NRW auf Twitter folgen

30.09.2020

Spannend! @DeutschesMuseum Bonn will zum zentralen Erlebnisort für Künstliche Intelligenz werden. Bei der Neuausric… https://t.co/UFn0Zf8eIV

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

25.09.2020

Der Kölner Dom ist mal wieder unter die Top-Sehenswürdigkeiten Deutschlands gewählt worden 😍. Diesmal waren es ausl… https://t.co/FT0FcCNiTn

Tourismus NRW auf Twitter folgen