NRW-Genussbotschafter Michael Gliss und Markus Podzimek bei der Gala zum Tag der deutschen Einheit der deutschen Botschaft in Warschau

04.10.2018

Tourismus NRW feiert mit beim Tag der deutschen Einheit

Feierlichkeiten in Berlin und Warschau

Autor: Tonia Haag

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit hat Tourismus NRW gemeinsam mit der Staatskanzlei und weiteren Partnern das Reiseland NRW vorgestellt. Unter anderem waren Vertreter aus Bonn, Wuppertal, Krefeld, Detmold, Düsseldorf sowie dem Münsterland und dem Ruhrgebiet vom 1. bis 3. Oktober auf dem diesjährigen Bürgerfest in Berlin vertreten. Die offizielle Feier zum Tag der Deutschen Einheit findet seit 1990 in der Landeshauptstadt des Bundeslandes statt, das zu diesem Zeitpunkt den Vorsitz im Bundesrat innehat.

Um NRW auch in Berlin erlebbar zu machen, hatten Tourismus NRW und seine Partner nordrhein-westfälische Originale in ihrer traditionellen Kleidung mitgebracht, darunter Karnevalisten aus Köln, Kiepenkerle aus Münster und ein Stadtführer im Kostüm des Kaiserwagenführers der Wuppertaler Schwebebahn, die den Besuchern Geschichten aus ihrer Heimat erzählen konnten. Zu den Besuchern zählte unter anderem auch NRW-Ministerpräsident Armin Laschet.

Am 1. Oktober präsentierte sich der Verband gemeinsam mit NRW.invest und NRW.international zudem auf einer Gala zum Tag der Deutschen Einheit in der deutschen Botschaft in Warschau. Die Genussbotschafter Markus Podzimek und Michael Gliss versorgten die rund 1.000 Gäste, zu denen Wirtschaftsvertreter und Diplomaten gehörten, dabei mit Pralinen und Kaffee.

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

08.03.2019

Kulturpäckchen bieten Entdeckungen abseits der Metropolen in NRW

Zur Pressemitteilung

18.04.2019

Tourismus NRW knüpft erstmals Kontakte in China

Zur Branchennews

23.04.2019

Der @Kunstpalast in #Düsseldorf bemüht sich um den Nachwuchs und bastelt als erstes Kunstmuseum im deutschsprachige… https://t.co/VyOWs6nQO1

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.04.2019

Für Radfahrer wird's jetzt noch einfacher, sich auf den Radwegen im #Ruhrgebiet zurechtzufinden. https://t.co/aGH8aVnCul

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

18.04.2019

Wir suchen nicht nur #Ostereier, wir suchen innovative Konzepte und Ideen aus nordrhein-westfälischen Tourismusbetr… https://t.co/dZbA3spNB4

Tourismus NRW auf Twitter folgen