Der Ruhr-Lenne-Achter führt durch abwechslungsreiche Landschaften

03.05.2017

Studie: Nachhaltigkeit wird für Reisende immer wichtiger

Immer mehr Reisende setzen insbesondere bei der Wahl der Unterkunft auf das Thema Nachhaltigkeit

Autor: Valeria Melis

Das online-Buchungsportal Booking.com hat eine Studie veröffentlicht, der zufolge Nachhaltigkeit ein immer wichtiger werdendes Thema für Reisende ist. Die Studie von Booking.com und dem internationalen Marktforschungsunternehmen Lightspeed Research wurde im März 2017 in elf Ländern durchgeführt. Gemäß der Studie beinhaltet Nachhaltigkeit beim Reisen unterschiedliche Teilbereiche wie die Wahl der Unterkunft und des Transportmittels.

Die Studie zeigt, dass mehr als zwei Drittel (65 Prozent) der Reisenden weltweit sich vorstellen können, 2017 mindestens einmal eine umweltfreundliche oder „grüne” Unterkunft zu buchen. 2016 waren es hingegen nur 34 Prozent. Für 59 Prozent der deutschen Reisenden gilt ebenfalls, dass sie sich vorstellen können, eine nachhaltige Unterkunft zu buchen. Im Vergleich zum vergangenen Jahr ist das ein Anstieg von 30 Prozent. Die Rolle der Unterkünfte ist insofern eindeutig, als dass 56 Prozent aller Teilnehmer den Aufenthalt in einer umweltfreundlichen Unterkunft mit nachhaltigem Reisen gleichsetzen oder als wichtigen Aspekt nachhaltigen Reisens beurteilen.

Für 79 Prozent der Befragten spielen Umweltaspekte bei der Wahl des Transportmittels eine große Rolle: 43 Prozent aller Befragten nutzen, wenn möglich, öffentliche Verkehrsmittel. In Deutschland gaben 40 Prozent der Befragten an, dass Sie öffentliche Verkehrsmittel bevorzugen. Weiter gaben 24 Prozent der Befragten in Deutschland an, weniger zu fliegen um die CO2-Bilanz zu verbessern.

Darüber hinaus wurden die Bereitschaft zu Einschränkungen bei der Unterkunft zugunsten der Nachhaltigkeit, wie etwa das Inkaufnehmen von Energiesparlampen und recycletem Toilettenpapier, erfragt.

Internet: www.booking.com/studie

IHR KONTAKT

Valeria Melis

Referentin B2B-Kommunikation
Völklinger Straße 4, 40219 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 211 91 320 -517
Telefax: +49 (0) 211 91 320 -555

WEITERE INFORMATIONEN

11.10.2017

Neue Ausstellungshalle im Skulpturenpark Waldfrieden eröffnet

Zur NRW-Tournews

25.09.2017

Köbes, Schalke-Fan und Gin-Produzent sind die Gesichter des neuen Reisemagazins von Tourismus NRW

Zur Pressemitteilung

13.10.2017

NRW wird KulturReiseLand

Zur Branchennews

17.10.2017

#Eifel Tourismus GmbH startet E-Learning-Plattform für Betriebe, weil Weiterbildung im ländlichen Raum besonders knifflig ist. Top!

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.10.2017

Kickoff für das KulturReiseLand NRW mit Fokus auf Kulturhighlights abseits urbaner Zentren #EFRE

Tourismus NRW auf Twitter folgen

11.10.2017

Top-Tipps für die Weihnachtszeit in NRW

Zur NRW-Tournews

13.10.2017

ALLERletzte Chance - heute kannst Du dich noch zum Tourismustag 2017 anmelden. KI, Digitalisierung, tagen + mehr https://t.co/Z2az1ntaI0

Tourismus NRW auf Twitter folgen