15.08.2018

Spürnase gefragt: Krimitour mit Hund

Während die Menschen in Gruppen gedanklich Rätsel lösen, ist bei den Tieren Geschicklichkeit und guter Geruchssinn gefragt

Autor: Silke Dames

Spannung und Entspannung zugleich bieten besondere Wanderungen für Hund und Halter: Auf Krimitouren durch den Naturpark Schwalm-Nette gilt es für Zwei- und Vierbeiner auf der Suche nach einem Täter knifflige Aufgaben zu lösen. Während Frauchen und Herrchen in Gruppen gedanklich Rätsel lösen müssen, ist bei den Hunden an unterschiedlichen Stationen Geschicklichkeit und guter Geruchssinn gefragt. Auf dem rund dreistündigen geführten Spaziergang durch den niederrheinischen Naturpark mit seinen Flüssen, Seen, Auenwäldern und Heidelandschaften gibt es aber auch genug Zeit, um Natur und Landschaft zu genießen.

Die nächsten Krimitouren „Die Schnüffeldetektive“ finden am 26. August und am 7. Oktober 2018 statt.

www.npsn.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

14.04.2021

Was Essen ausmacht? @UNESCOWelterbe, Industriekultur, Kunst und Kultur von Weltrang, ganz viel Grün und so viel meh… https://t.co/nttkBfwQLp

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.03.2021

Beuys & Bike: Auf dem Rad zum Jubilar

Zur Pressemitteilung

25.03.2021

Neues Reisemagazin stellt kulturelle Highlights in den Vordergrund

Zur Branchennews

13.04.2021

Düsseldorfer Musikgeschichte gibt's jetzt auch auf der Plattform Google Arts & Culture. Rein in die digitale Ausste… https://t.co/bYqhmsSSX8

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.04.2021

Radtouren kann man nie genug planen 🚴😍. 15 der schönsten Touren durch #DeinNRW gibt's samt Geheimtipps am Wegesrand… https://t.co/3hCKZZEASD

Tourismus NRW auf Twitter folgen