15.08.2018

Spürnase gefragt: Krimitour mit Hund

Während die Menschen in Gruppen gedanklich Rätsel lösen, ist bei den Tieren Geschicklichkeit und guter Geruchssinn gefragt

Autor: Silke Dames

Spannung und Entspannung zugleich bieten besondere Wanderungen für Hund und Halter: Auf Krimitouren durch den Naturpark Schwalm-Nette gilt es für Zwei- und Vierbeiner auf der Suche nach einem Täter knifflige Aufgaben zu lösen. Während Frauchen und Herrchen in Gruppen gedanklich Rätsel lösen müssen, ist bei den Hunden an unterschiedlichen Stationen Geschicklichkeit und guter Geruchssinn gefragt. Auf dem rund dreistündigen geführten Spaziergang durch den niederrheinischen Naturpark mit seinen Flüssen, Seen, Auenwäldern und Heidelandschaften gibt es aber auch genug Zeit, um Natur und Landschaft zu genießen.

Die nächsten Krimitouren „Die Schnüffeldetektive“ finden am 26. August und am 7. Oktober 2018 statt.

www.npsn.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

28.08.2020

Kampagne #rauszeitlust: Großformatige Außenwerbung in mehreren Bundesländern gestartet

Zur Pressemitteilung

24.09.2020

Tourismus NRW nimmt chinesischen Quellmarkt ins Visier

Zur Branchennews

25.09.2020

Der Kölner Dom ist mal wieder unter die Top-Sehenswürdigkeiten Deutschlands gewählt worden 😍. Diesmal waren es ausl… https://t.co/FT0FcCNiTn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

24.09.2020

你好中国, hallo China 🙋🇨🇳! Heute startet unsere Online-Road-Show für Travel Agents auf WeChat und damit unsere strategi… https://t.co/GZY7zCKzzE

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

23.09.2020

Das @Muensterland hat aufgesattelt - im wahrsten Sinne des Wortes 😉: Das regionsweite Fahrradleihsystem „Miete dein… https://t.co/ndCxsBd8VW

Tourismus NRW auf Twitter folgen