Ein Snowboarder springt über eine Rampe.

10.08.2016

Schnee-Event am Niederrhein

800 Kubikmeter Schnee kommen aus der Jever-Fun-Skihalle in Neuss

Autor: Silke Dames

Weltcup-Fieber in Mönchengladbach: Am 2. und 3. Dezember 2016 messen sich die besten Freestyle-Snowboarder und -Skifahrer am Niederrhein. Beim ARAG Big Air Freestyle Festival zeigen etwa 130 Sportler aus 20 Nationen möglichst spektakuläre Sprünge von einer 43 Meter hohen und 120 Meter langen Rampe. Bewertet werden neben der Schwierigkeit der gezeigten Sprünge auch der Style und die Landung. 800 Kubikmeter Schnee werden extra für dieses Spektakel aus der Jever-Fun-Skihalle in Neuss zum Hocheystadion in Mönchengladbach gebracht.

Neben dem Kampf um Weltcup-Punkte und einen Platz im jeweiligen Olympischen Nationalkader geht’s bei diesem Event auch um Musik und Party: Bands wie Beginner und die Sportfreunde Stiller, DJ’s und eine große Label- und Testarea sorgen für Festivalatmosphäre.

Internet: www.arag-bigair.com

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

26.06.2020

Tourismus NRW sucht Blogger*in zum Thema Barrierefreiheit

Zur Pressemitteilung

13.07.2020

Landesregierung beschließt Änderungen an Corona-Schutzverordnung

Zur Branchennews

09.07.2020

Die Nordeifel, in der der einzige Nationalpark in #DeinNRW liegt, setzt sich schon länger für nachhaltiges Reisen e… https://t.co/ITLReMRIor

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.07.2020

Die Bergischen Drei Wuppertal, Solingen und Remscheid haben zur Ankurbelung des #Tourismus ein neues Angebot aufgel… https://t.co/x5c8faB3BI

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

02.07.2020

Düsseldorf hat ein neues Angebot für Kunstliebhaber entwickelt: Die schönsten Orte und Ausstellungen in… https://t.co/uHNFnEfdxt

Tourismus NRW auf Twitter folgen