Ein Snowboarder springt über eine Rampe.

10.08.2016

Schnee-Event am Niederrhein

800 Kubikmeter Schnee kommen aus der Jever-Fun-Skihalle in Neuss

Autor: Silke Dames

Weltcup-Fieber in Mönchengladbach: Am 2. und 3. Dezember 2016 messen sich die besten Freestyle-Snowboarder und -Skifahrer am Niederrhein. Beim ARAG Big Air Freestyle Festival zeigen etwa 130 Sportler aus 20 Nationen möglichst spektakuläre Sprünge von einer 43 Meter hohen und 120 Meter langen Rampe. Bewertet werden neben der Schwierigkeit der gezeigten Sprünge auch der Style und die Landung. 800 Kubikmeter Schnee werden extra für dieses Spektakel aus der Jever-Fun-Skihalle in Neuss zum Hocheystadion in Mönchengladbach gebracht.

Neben dem Kampf um Weltcup-Punkte und einen Platz im jeweiligen Olympischen Nationalkader geht’s bei diesem Event auch um Musik und Party: Bands wie Beginner und die Sportfreunde Stiller, DJ’s und eine große Label- und Testarea sorgen für Festivalatmosphäre.

Internet: www.arag-bigair.com

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

13.12.2017

Internationaler, emotionaler, aktueller: Neue Bereiche im Haus der Geschichte

Zur NRW-Tournews

17.11.2017

Kreative Ideen für den Städtetourismus in NRW: Sechs Gewinner der #urbanana-Awards stehen fest

Zur Pressemitteilung

14.12.2017

Vier Videos machen Appetit auf NRW

Zur Branchennews

13.12.2017

Ganz schön was los über NRW. https://t.co/WCHRo5Lyld

Tourismus NRW auf Twitter folgen

13.12.2017

Jetzt neu: Das Praxishandbuch Digitale Kurkarte über die Chancen und innovativen Möglichkeiten, die digitale Kurkar… https://t.co/7zeEMU9F0l

Tourismus NRW auf Twitter folgen

13.12.2017

Nettersheim ist Deutschlands nachhaltigster Ort

Zur NRW-Tournews

13.12.2017

Die Eifel zeichnet mit Ihren Eifel-Awards gleich eine ganze Branche aus: Für den Eifel-Award ausgewählt waren aussc… https://t.co/ht83HTXYCQ

Tourismus NRW auf Twitter folgen