Ein Snowboarder springt über eine Rampe.

10.08.2016

Schnee-Event am Niederrhein

800 Kubikmeter Schnee kommen aus der Jever-Fun-Skihalle in Neuss

Autor: Silke Dames

Weltcup-Fieber in Mönchengladbach: Am 2. und 3. Dezember 2016 messen sich die besten Freestyle-Snowboarder und -Skifahrer am Niederrhein. Beim ARAG Big Air Freestyle Festival zeigen etwa 130 Sportler aus 20 Nationen möglichst spektakuläre Sprünge von einer 43 Meter hohen und 120 Meter langen Rampe. Bewertet werden neben der Schwierigkeit der gezeigten Sprünge auch der Style und die Landung. 800 Kubikmeter Schnee werden extra für dieses Spektakel aus der Jever-Fun-Skihalle in Neuss zum Hocheystadion in Mönchengladbach gebracht.

Neben dem Kampf um Weltcup-Punkte und einen Platz im jeweiligen Olympischen Nationalkader geht’s bei diesem Event auch um Musik und Party: Bands wie Beginner und die Sportfreunde Stiller, DJ’s und eine große Label- und Testarea sorgen für Festivalatmosphäre.

Internet: www.arag-bigair.com

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

18.07.2018

Neu in Winterberg: Rasant rodeln ohne Schnee

Zur NRW-Tournews

17.07.2018

Tourismus NRW gibt digitales Magazin zum Thema Barrierefreiheit heraus

Zur Pressemitteilung

13.07.2018

Neues Trendmagazin rückt Barrierefreiheit in den Fokus

Zur Branchennews

19.07.2018

#WhatsApp als Bewerbungskanal? Machen immer mehr Unternehmen - und das offenbar mit Erfolg, wie das Beispiel des Fr… https://t.co/sLofynQ6Qo

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.07.2018

Das glauben wir gern: Urlaub in Deutschland wird immer beliebter, sagt die BAT-Stiftung für Zukunftsfragen. Mehr Er… https://t.co/n68VOjMNcS

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.07.2018

Kölner Hotel ohne Mitarbeiter erhält Digital Leader Award

Zur NRW-Tournews

18.07.2018

#Tourismus und #Industrie passen nicht zusammen? Wir denken, dass es da viel Potenzial gibt und wollen dieses für d… https://t.co/fpIkuukVPs

Tourismus NRW auf Twitter folgen