23.06.2017

Sparkassenverband Westfalen-Lippe veröffentlicht Tourismusbarometer 2017

Das Sauerland erzielt bei Übernachtungszahlen das größte Wachstum, die Gästezufriedenheit steigt weiter

Autor: Valeria Melis

Gestern wurden die Ergebnisse des fünften Sparkassen-Tourismusbarometers des Sparkassenverband Westfalen-Lippe veröffentlicht. Der Sparkassenverband Westfalen-Lippe präsentierte die Ergebnisse im Kongresshaus Bad Lippspringe vor mehr als 120 Gästen aus der Tourismusbranche, aus Kommunen und Sparkassen.

Jedes Jahr steht ein anderes Branchenthema im Fokus des Tourismusbarometers und wird besonderes aufgearbeitet. In diesem Jahr lautet das Sonderthema: „Tourismus als Stabilisator und Impulsgeber für die Regionalentwicklung in Westfalen-Lippe.“

„Der Tourismus- und Freizeitsektor in Westfalen-Lippe schafft Einkommen und Arbeitsplätze. Er beschert den kommunalen Haushalten wichtige Steuereinnahmen. Aber Tourismus kann noch viel mehr“, betont der Vizepräsi­dent des Sparkassenverbandes Westfalen-Lippe, Jürgen Wannhoff: „Mit einer attraktiven Freizeitinfrastruktur, einem hervorragenden Gastronomie-, Kultur- und Shoppingangebot steigert er die Lebensqualität von Einwohnern wie Besuchern. Der Status als Urlaubs-, Ausflugs- und Naherholungsziel kann den Imagewandel von Städten und ganzen Regionen beschleunigen und sie so zu einem begehrten Wohn- und Arbeitsort machen“, so Wannhoff.

Erste Ergebnisse (Management Summary) aus dem Tourismusbarometer stehen bereits jetzt zum Herunterladen bereit. Das ausführliche Sparkassen-Tourismusbarometer Westfalen-Lippe gibt es ab Herbst beim Sparkassenverband Westfalen-Lippe in Münster.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

IHR KONTAKT

Valeria Melis

Referentin Kommunikation
Völklinger Straße 4, 40219 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 211 91 320 -517
Telefax: +49 (0) 211 91 320 -555

WEITERE INFORMATIONEN

10.01.2018

Großes Ausstellungsprojekt zum Thema "Kunst und Kohle" startet im Mai

Zur NRW-Tournews

17.11.2017

Kreative Ideen für den Städtetourismus in NRW: Sechs Gewinner der #urbanana-Awards stehen fest

Zur Pressemitteilung

16.01.2018

Das Reiseland NRW zu Gast in Utrecht

Zur Branchennews

16.01.2018

Wer sich zum QualitätsCoach ausbilden lassen möchte, kann das bald in Neuss und Paderborn tun! https://t.co/v9xdy8UJ0D #ServiceQ

Tourismus NRW auf Twitter folgen

15.01.2018

Aufgepasst bei der Bewerbung um einen MICE-Award! https://t.co/ubaqFskOC3

Tourismus NRW auf Twitter folgen

10.01.2018

Phantasialand und Kölner Dom zu Top-Reisezielen in Deutschland gekürt

Zur NRW-Tournews

12.01.2018

Neu auf der ITB: Der eTravel Start-up Day auf der eTravel World, bei dem junge Gründer mit ihren Unternehmen aus Eu… https://t.co/LuhPrfNc2L

Tourismus NRW auf Twitter folgen