Dr. Heike Döll-König, Geschäftsführerin des Tourismus NRW, und zwei Herren des Sparkassenverbands halten ein Plakat zum Sparkassen-Tourismuspreis

20.06.2016

Sparkassenverband sucht wegweisende Tourismusprojekte

Tourismuspreis-Ausschreibung läuft bis August

Autor: Tonia Haag

Der Sparkassenverband Westfalen-Lippe lobt zum zweiten Mal den Sparkassen-Tourismuspreis aus. Hoteliers, Gastronomen, Entscheider aus der Tourismus- und Freizeitwirtschaft, Kulturschaffende, Tourismusbeauftragte und Kommunen aus Westfalen-Lippe können sich bis zum 10. August 2016 um die Auszeichnung bewerben. Eingereicht werden können Projekte in den Kategorien „Innovation“ und „Regionale Identität“. Außerdem wird ein Sonderpreis vergeben. Prämiert werden Projekte, die als Modell für eine weitere wegweisende Branchenentwicklung dienen können oder regionale Besonderheiten herausstellen.

Der Sparkassen-Tourismuspreis Westfalen-Lippe ist mit insgesamt 3.000 Euro und ergänzenden Preisen dotiert und wird am 12. Dezember in Schwerte vergeben. Die Bewerbungsunterlagen können ab dem 10. Mai unter www.s-tourismusbarometer-wl.eu abgerufen werden. Dort gibt es auch weitere Informationen.

Unter www.touristiker-nrw.de gibt es konstant eine Übersicht über laufende Wettbewerbe für die Tourismusbranche.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.04.2021

Neuer Schmökerstoff zum Wegträumen: In unserem NRW-Magazin geht's diesmal u.a. um Industriekultur, Schlösser, Burge… https://t.co/XIrZS0CBGW

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.03.2021

Beuys & Bike: Auf dem Rad zum Jubilar

Zur Pressemitteilung

25.03.2021

Neues Reisemagazin stellt kulturelle Highlights in den Vordergrund

Zur Branchennews

06.04.2021

Synonym für Top-Radreiseregion mit 11 (oder 12) Buchstaben? @Muensterland 🚴😊! Laut Radreiseanalyse des @FahrradClub… https://t.co/CnHy4JjEfF

Tourismus NRW auf Twitter folgen

09.04.2021

Die Zeit für Städtereisen wird wieder kommen. Wer sich schon mal Appetit holen möchte: gleich mal auf unserer neuen… https://t.co/V4JYPF2nNX

Tourismus NRW auf Twitter folgen