18.04.2018

Skulpturenpark Waldfrieden zeigt Werke von Markus Lüpertz

„Der Tod, der bleiche Freier“ lautet der Titel der Schau

Autor: Silke Dames

Kunst, Natur und frische Luft bietet ein Besuch im Skulpturenpark Waldfrieden in Wuppertal. Hier hat der Bildhauer Tony Cragg einen historischen Park in ein Ausstellungszentrum für Skulpturen verwandelt. Die nächste Sonderausstellung liefert einen weiteren Grund für einen Besuch: Vom 28. April bis zum 5. August 2018 sind Werke von Markus Lüpertz zu sehen. Unter dem Titel „Der Tod, der bleiche Freier“ werden 19 Gipsskulpturen des Künstlers gezeigt.

Seit den 1970er Jahren lebt und arbeitet Tony Cragg in Wuppertal, wo seit 2006 eine Auswahl seiner Werke im Skulpturenpark Waldfrieden zu sehen ist. In dem 15 Hektar großen verwilderten Park werden immer wieder wechselnde Ausstellungen zu anderen internationalen Künstlern gezeigt.

www.skulpturenpark-waldfrieden.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

15.08.2018

Neue Stadtführung: Urbane Kultur in Bielefeld entdecken

Zur NRW-Tournews

17.08.2018

Tourismus NRW startet Fotowettbewerb um die besten Motive aus urbanen Szenen in NRW

Zur Pressemitteilung

15.08.2018

Sneak-Preview: "Sound of #urbanana” getestet

Zur Branchennews

17.08.2018

@TravelChris1982 Oh, gern geschehen😊

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.08.2018

Schon mal vormerken: Am 12. November 2018 ist in Berlin wieder Kulturinvest-Kongress, diesmal mit Ruhrgebiet-Schwer… https://t.co/7F4nRAuDoZ

Tourismus NRW auf Twitter folgen

15.08.2018

Spürnase gefragt: Krimitour mit Hund

Zur NRW-Tournews

16.08.2018

Das WDR-Reisemagazin "Wunderschön" hat den Rhein-Erft-Kreis erkundet. Was und wer @Tamina_Kallert dabei besonders b… https://t.co/dPjzC4lxI8

Tourismus NRW auf Twitter folgen