18.04.2018

Skulpturenpark Waldfrieden zeigt Werke von Markus Lüpertz

„Der Tod, der bleiche Freier“ lautet der Titel der Schau

Autor: Silke Dames

Kunst, Natur und frische Luft bietet ein Besuch im Skulpturenpark Waldfrieden in Wuppertal. Hier hat der Bildhauer Tony Cragg einen historischen Park in ein Ausstellungszentrum für Skulpturen verwandelt. Die nächste Sonderausstellung liefert einen weiteren Grund für einen Besuch: Vom 28. April bis zum 5. August 2018 sind Werke von Markus Lüpertz zu sehen. Unter dem Titel „Der Tod, der bleiche Freier“ werden 19 Gipsskulpturen des Künstlers gezeigt.

Seit den 1970er Jahren lebt und arbeitet Tony Cragg in Wuppertal, wo seit 2006 eine Auswahl seiner Werke im Skulpturenpark Waldfrieden zu sehen ist. In dem 15 Hektar großen verwilderten Park werden immer wieder wechselnde Ausstellungen zu anderen internationalen Künstlern gezeigt.

www.skulpturenpark-waldfrieden.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

23.05.2018

Kölner Eventlocation eröffnet mit Michael-Schumacher-Ausstellung

Zur NRW-Tournews

23.04.2018

Neues Reisemagazin von Tourismus NRW gibt Reisetipps für den Frühling

Zur Pressemitteilung

24.05.2018

Beherbergungsstatistik 1. Quartal 2018

Zur Branchennews

25.05.2018

Mit Hand und Herz gehen die Biegers vom Krewelshof in Lohmar jeden Tag an die Arbeit - inzwischen auch als Genuss-… https://t.co/DljbAt26Yt

Tourismus NRW auf Twitter folgen

25.05.2018

#Google wird noch schlauer und zeigt künftig nicht mehr nur an, welche Restaurants oder anderen Orte sich in der Nä… https://t.co/VgSeWWqYgB

Tourismus NRW auf Twitter folgen

23.05.2018

Neue Kurztouren führen rund um den neanderland Steig

Zur NRW-Tournews

24.05.2018

Kölner können nicht nur Karneval, sondern auch ganz normalen Feierabend. Wie? Das zeigt eine neue Stadtführung:… https://t.co/DqBj7i9FBv

Tourismus NRW auf Twitter folgen