Feuerwerk am Rhein vor dem Kölner Dom

24.10.2018

Im Wipfel und auf der Piste: Silvestertipps für NRW

Jahreswechsel auf der Piste oder auf dem Rhein

Autor: Silke Dames

Hoch oben in den Wipfeln, vom Wasser aus oder auf einem Tangoball in einem prächtigen Saal – der Jahreswechsel kann in Nordrhein-Westfalen auf äußerst abwechslungsreiche Weise begangen werden. Aktive Silvester sind zum Beispiel auf der Piste der Skihalle Neuss oder auf einem Tangoball in der prunkvollen Stadthalle von Wuppertal möglich. Gediegen und genussvoll lässt sich bei einem Konzert im Xantener Dom oder in der Kölner Flora das neue Jahr begrüßen. Wer einfach nur den mitternächtlichen Sternenhimmel möglichst ruhig genießen möchte, findet oben auf einer Halde im Ruhrgebiet, auf der Aussichtsplattform des Panarbora-Baumwipfelpfads oder beim Astro-Silvester in der Jugendherberge Bad Honnef ein passendes Plätzchen.

Weitere Infos zu diesen und weiteren Tipps für besondere Silvesterfeiern finden sich im Themenpaket www.touristiker-nrw.de/tipps-fuer-silvester-in-nrw.

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

19.11.2019

Leitfaden für Kulturtourismus erschienen

Zur Pressemitteilung

21.11.2019

Dr. Heike Döll-König erneut ins DTV-Präsidium gewählt

Zur Branchennews

21.11.2019

So unglaublich! Wir freuen uns so sehr! https://t.co/IijjrW7IHi

Tourismus NRW auf Twitter folgen

20.11.2019

Das Beethoven-Jahr 2020 kann kommen! Den passenden multimedialen Rundgang durch Bonn gibt es schon mal. #BTHVN2020… https://t.co/a84nM7kj7I

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

18.11.2019

Also, wer sich danach nicht gleich selbst ins Ruhrgebiet aufmacht... 😍 @Ruhr_Tourismus hat Promis in den Bus gesetz… https://t.co/YB8OhdYiSh

Tourismus NRW auf Twitter folgen