Feuerwerk am Rhein vor dem Kölner Dom

24.10.2018

Im Wipfel und auf der Piste: Silvestertipps für NRW

Jahreswechsel auf der Piste oder auf dem Rhein

Autor: Silke Dames

Hoch oben in den Wipfeln, vom Wasser aus oder auf einem Tangoball in einem prächtigen Saal – der Jahreswechsel kann in Nordrhein-Westfalen auf äußerst abwechslungsreiche Weise begangen werden. Aktive Silvester sind zum Beispiel auf der Piste der Skihalle Neuss oder auf einem Tangoball in der prunkvollen Stadthalle von Wuppertal möglich. Gediegen und genussvoll lässt sich bei einem Konzert im Xantener Dom oder in der Kölner Flora das neue Jahr begrüßen. Wer einfach nur den mitternächtlichen Sternenhimmel möglichst ruhig genießen möchte, findet oben auf einer Halde im Ruhrgebiet, auf der Aussichtsplattform des Panarbora-Baumwipfelpfads oder beim Astro-Silvester in der Jugendherberge Bad Honnef ein passendes Plätzchen.

Weitere Infos zu diesen und weiteren Tipps für besondere Silvesterfeiern finden sich im Themenpaket www.touristiker-nrw.de/tipps-fuer-silvester-in-nrw.

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

26.06.2020

Tourismus NRW sucht Blogger*in zum Thema Barrierefreiheit

Zur Pressemitteilung

01.07.2020

Bund und Land unterstützen Kulturszene

Zur Branchennews

07.07.2020

Die Bergischen Drei Wuppertal, Solingen und Remscheid haben zur Ankurbelung des #Tourismus ein neues Angebot aufgel… https://t.co/x5c8faB3BI

Tourismus NRW auf Twitter folgen

02.07.2020

Düsseldorf hat ein neues Angebot für Kunstliebhaber entwickelt: Die schönsten Orte und Ausstellungen in… https://t.co/uHNFnEfdxt

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

30.06.2020

Wenn #Corona ein Gutes hat, dann sind's die Ideen, die überall entstehen - und in Rekordzeit umgesetzt werden. Beis… https://t.co/LpkzOqb7rH

Tourismus NRW auf Twitter folgen