Feuerwerk am Rhein vor dem Kölner Dom

08.11.2017

Im Wipfel und auf der Piste: Silvestertipps für NRW

Cocktail-Party im Stile von James Bond, auf der Piste oder auf dem Rhein

Autor: Silke Dames

Hoch oben in den Wipfeln, vom Wasser aus oder auf einem Tangoball in einem prächtigen Saal – der Jahreswechsel kann in Nordrhein-Westfalen auf äußerst abwechslungsreiche Weise begangen werden. Aktive Silvester sind zum Beispiel auf der Piste der Skihalle Neuss, beim Swing-Ball im Kölner Schokoladenmuseum oder auf einem Tangoball in der prunkvollen Stadthalle von Wuppertal möglich. Gediegen und genussvoll lässt sich bei einem Konzert im Xantener Dom oder im Kloster Steinfeld sowie bei einem Menü auf der Tenne eines Gutshofes oder in der prunkvollen Kölner Flora das neue Jahr begrüßen. Wer einfach nur den mitternächtlichen Sternenhimmel möglichst ruhig genießen möchte, findet oben auf einer Halde im Ruhrgebiet, auf der Aussichtsplattform des Panarbora-Baumwipfelpfads oder beim Astro-Silvester in der Jugendherberge Bad Honnef ein passendes Plätzchen.

Weitere Infos zu diesen und weiteren Tipps für besondere Silvesterfeiern finden sich im Themenpaket www.touristiker-nrw.de/tipps-fuer-silvester-in-nrw.

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

20.06.2018

Cranger Kirmes lässt sich hinter die Kulissen schauen

Zur NRW-Tournews

15.06.2018

Neue Magazine machen Lust auf Städtetrips in NRW

Zur Pressemitteilung

07.06.2018

Eventplaner zu Gast in NRW

Zur Branchennews

21.06.2018

#Pokemon-Alarm in #Dortmund! Vom 30. Juni bis 1. Juli startet die "Pokémon Go Safari Zone" rund um den Westfalenpar… https://t.co/DjDNkrksAQ

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.06.2018

Wir sind heute in Brüssel! Zum Essen? Auch! Und um Journalisten und Vertrieblern die schönsten Orte in #DeinNRW zu… https://t.co/CYdaT6XGkN

Tourismus NRW auf Twitter folgen

20.06.2018

Musical mit den Welthits von Meat Loaf feiert Premiere in Oberhausen

Zur NRW-Tournews

21.06.2018

Durch gekaufte Reichweiten, plumpe Werbung und fehlende Authentizität sind Influencer in Verruf gekommen. Dabei gib… https://t.co/iJExNCRYXp

Tourismus NRW auf Twitter folgen