Außenansicht des Globe Theaters in Neuss, das nach dem englischen Vorbild errichtet wurde.

16.03.2016

Shakespeare Festival Neuss: Drama, Varieté und Zauberei

Filmreihe zum 400. Todestag des Dichters am 23. April wird an Originalschauplätzen der Werke gedreht

Autor: Silke Dames

William Shakespeare ist am Niederrhein auch 400 Jahre nach seinem Tod noch sehr lebendig: Vom 27. Mai bis zum 25. Juni 2016 sind seine Stücke beim Shakespeare Festival im Globe Neuss zu sehen. 43 Veranstaltungen in 14 verschiedenen Produktionen von Compagnien aus Deutschland, England und Frankreich stehen im Programm. Unter dem Motto „Shakespeare and beyond“ spürt das Festival der Wirkung nach, die die Stoffe und Motive des Dichters bei jüngeren Autoren und anderen Medien ausgelöst haben.

Gleich zum Festivalbeginn heißt es zum Beispiel „Shakespeare goes Varieté“. Mit verschiedensten Elementen wie Poetry Slam, Kammermusik und Zauberei lassen unterschiedliche Künstler den Dramatiker im Jubiläumsjahr hochleben. Woody Allens Film „Eine Mittsommernachts-Sex-Komödie“ kommt ebenso auf die Bühne wie „Maria Stuart“ von Friedrich Schiller. Zu sehen ist auch eine kleine Filmreihe, die das Globe London zum 400. Todestag von William Shakespeare am 23. April 2016 produziert, und die an den Originalschauplätzen von Shakespeares Werken gedreht werden.

Internet: www.shakespeare-festival.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

21.06.2017

Ausgezeichnet: Nordeifel ist eine der nachhaltigsten Tourismusdestination Deutschlands

Zur NRW-Tournews

12.06.2017

Neue englische Szene-Guides durch #urbanana

Zur Pressemitteilung

23.06.2017

Sparkassenverband Westfalen-Lippe veröffentlicht Tourismusbarometer 2017

Zur Branchennews

23.06.2017

Auch im April legt NRW bei den Gästeankünften und -übernachtungen überdurchschnittlich zu https://t.co/nHAWVAKfbc… https://t.co/714nkD91i3

Tourismus NRW auf Twitter folgen

23.06.2017

Unsere saisonalen Themenpakete zum Reiseland #NRW helfen Journalisten bei Themenfindung und Recherche. https://t.co/z3DmdDGvjo

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.06.2017

Neu: Bochum nutzt WhatsApp als touristischen Infokanal

Zur NRW-Tournews

22.06.2017

Österreich - Frankreich - Belgien: Der Grand Départ lässt das Interesse an Düsseldorfreisen ansteigen… https://t.co/K3o6J8yWiH

Tourismus NRW auf Twitter folgen