Eine Frau sitzt mit einem Kaffee an einem Tisch.

13.04.2015

Immer mehr NRW-Betriebe setzen auf ServiceQ

Knapp 30 Unternehmen lassen sich zertifizieren oder rezertifizieren

Autor: Tonia Haag

Die Qualitätsoffensive „ServiceQualität Deutschland“ setzt sich in Nordrhein-Westfalen immer mehr durch. Im ersten Quartal 2015 ließen sich 14 neue Betriebe mit dem Q-Siegel zertifizieren, zwölf weitere unterzogen sich einer Rezertifizierung, darunter der Münsterland e.V. und Teutoburger Wald Tourismus.

Auch ein weiterer Genussbotschafter-Betrieb hat sich 2015 auszeichnen lassen: Das Restaurant Schnabuleum in der Historischen Senfmühle in Monschau, in dem Genussbotschafterin Ruth Breuer kocht, darf sich ab sofort ebenfalls Q-Betrieb nennen. Zuvor hatten sich bereits das Hotel Büscher mit den Genussbotschaftern Andreas und Patrick Büscher aus Bielefeld und das Restaurant Lippeschlößchen mit Genussbotschafter Ulrich Langhoff aus Wesel zertifizieren lassen.

Insgesamt gibt es derzeit 352 ausgezeichnete Q-Betriebe in NRW, davon sind 111 bereits rezertifiziert. Mit dem Landidyll Wilminks Parkhotel im Münsterland gibt es auch einen Betrieb, der mit der Stufe III und damit mit der höchsten Q-Stufe ausgezeichnet ist. Dass die Gesamtzahl trotz der neu hinzugenommenen Unternehmen gesunken ist, liegt vor allem an einer neuen Zählweise: Wurden früher auch Zweigstellen als eigenständige Einheiten erfasst, zählt seit 2015 nur noch die Hauptstelle.

Wer sich und sein Unternehmen ebenfalls zertifizieren lassen möchte, findet die nötigen Informationen im Internet unter www.q-deutschland.de. Dort finden sich auch die nächsten Qualifizierungsseminare in der Umgebung. In Nordrhein-Westfalen koordiniert Tourismus NRW die Initiative „ServiceQualität Deutschland“.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

21.09.2021

Wir wussten ja schon lange, dass die @InselHombroich ein ganz besonderes Kleinod ist 😍. Jetzt ist sie mit dem Europ… https://t.co/hCTpCtZCiH

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.09.2021

Ausschreibung zum urbanana-Award 2022 gestartet

Zur Pressemitteilung

24.09.2021

Tourismus NRW wirbt in Österreich für Reiseland Nordrhein-Westfalen

Zur Branchennews

17.09.2021

Mittwoch sind wir mit unserem @goingurbanana-Projekt auf der #ruhrSTARTUPWEEK dabei. Ab 18 Uhr diskutieren wir mit… https://t.co/7UFBAdTG7Y

Tourismus NRW auf Twitter folgen

24.09.2021

Das dürfte Motor- und E-Sport-Begeisterte freuen: Der @ADAC Nordrhein eröffnet in Essen eine eSports-Lounge, in der… https://t.co/S8vXHxDRcs

Tourismus NRW auf Twitter folgen