Schloss Corvey in Höxter mit dem Westwerk im Hintergrund

18.01.2017

Touristische Highlights im und am Schloss Corvey

Nicht nur das einzigartige Westwerk ist sehenswert

Autor: Tonia Haag

  • Im Innern des Schlosses sind neben dem prächti­gen Kaiser­saal die his­torischen Prunk– und Wohn­räume aus dem 18. und 19. Jahrhun­dert zu besichtigen.
  • Die Fürstliche Bib­lio­thek bewahrt in 15 Sälen ca. 75.000 Bände auf und zählt damit zu den bedeu­tend­sten Pri­vat­bib­lio­theken Deutschlands.
  • Besucher kön­nen sich auch das karolingis­che West­werk anse­hen, von dem aus früher viele Herrscher den Gottes­di­enst verfolgten. Aufgrund dieses Westwerks, das als ältestes fast vollständig erhaltenes Westwerk überhaupt gilt, erhielt Corvey den Welterbetitel.
  • In der ehe­ma­li­gen Abteikirche befindet sich eine der schön­sten und bedeu­tend­sten Orgeln West­falens, die 1681 nach der beson­ders aufwändi­gen Springladen­tech­nik gefer­tigten wurde. Nur noch sieben der soge­nan­nten Springladen-Orgeln sind weltweit im Einsatz.
  • Auf dem angren­zen­den Fried­hof befindet sich das Grab des Cor­veyer Bib­lio­thekars und Dichters der Deutschen Nation­al­hymne, August Hein­rich Hoff­mann von Fallersleben.

www.schloss-corvey.de

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

Download
Artikel als PDF

WEITERE INFORMATIONEN

28.07.2021

Neuheit in @nettetal_de am #Niederrhein: Dort hat ruf Jugendreisen seinen ersten Friendsclub in Deutschland eröffne… https://t.co/9jnc2hHy1C

Tourismus NRW auf Twitter folgen

29.07.2021

Gastgewerbe und Tourismus fordern Offenbleibe-Perspektive und Wechsel in der Corona-Politik

Zur Pressemitteilung

29.07.2021

Tourismus NRW präsentiert Reiseland auf der RDA

Zur Branchennews

22.07.2021

⚠ @DEHOGA_NRW, @deutschetelekom und Bundesverband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft haben unter 0800/9886071 H… https://t.co/d4Jrko1qME

Tourismus NRW auf Twitter folgen

29.07.2021

#DeinNRW hat ein neues @UNESCOWelterbe 😍 Der Niedergermanische Limes, eine insgesamt etwa 400 Kilometer lange, so… https://t.co/QI6lnSqjaJ

Tourismus NRW auf Twitter folgen