Schauspielerin, Sängerin und Kabarettistin Maren Kroymann, 2015 zu Gast bei den Kleinkunstwochen Schwerte

14.01.2015

Schwerter Kleinkunstwochen bieten „Falten, Flirts und Fantasie“

Musik, Kabarett und Puppentheater bieten unterhaltsame Auseinandersetzung mit dem Alter

Autor: Anna Sophie Pietsch

Die Schwerter Kleinkunstwochen laden unter dem Motto „Falten, Flirts und Fantasie“ zur humorvollen Auseinandersetzung mit dem Alter ein. An neun Abenden zwischen dem 13. Februar und 24. April 2015 präsentieren Künstler ganz verschiedener Kleinkunst-Genres ihre aktuellen Programme: Die Musik-Comedy fährt zur „Butterfahrt 5“, Puppenspieler Neville Trenter kommt in Begleitung seiner 102-jährige Puppe Mathilde, Gayle Tuft singt in „Some like it Heiß“ vom Erwachsensein und Jungbleiben und Schauspielerin, Kabarettistin und Sängerin Maren Kroymann setzt sich in ihrem Programm im doppelten Sinne mit der 60 auseinander: „In my Sixties“ ist nicht nur Auseinandersetzung mit dem eigenen Alter, sondern auch Ode an die Musik der Swinging Sixties.

Ort der Veranstaltungen ist das Kulturzentrum Rohrmeisterei (www.rohrmeisterei-schwerte.de).

Internet: www.kuwebe.de

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

Kulturbüro Schwerte, Welttheater der Straße

Heike Pohl

02304 / 104 811

E-Mail: Heike.pohl@kuwebe.de

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

23.05.2019

Neue Leitfäden helfen bei der innovativen Produktentwicklung

Zur Pressemitteilung

24.05.2019

Tagungsland NRW auf der IMEX

Zur Branchennews

24.05.2019

Ganz #bauhauswow in einer klaren Linie: Die Teilnehmer unserer Multiplikatoren-Tour durch #DeinNRW, hier vor Haus E… https://t.co/ba4cSochNi

Tourismus NRW auf Twitter folgen

24.05.2019

Jetzt ist der Startschuss für unsere #bauhauswow-Tour offiziell gefallen: unsere Geschäftsführerin Heike Döll-König… https://t.co/Rh5yA829DI

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

24.05.2019

@WahlheimatRuhr 😊 Guten Appetit!

Tourismus NRW auf Twitter folgen