03.03.2014

Schloss Corvey feiert seine 60. Musikwochen

Autor: Silke Dames

Bereits zum 60. Mal lädt Schloss Corvey in Höxter zu seinen Musikwochen ein. Anlässlich des 50. Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Höxter und dem französischen Corbie, dessen Abtei als Mutterkloster der früheren Reichsabtei Corvey einst ihren Namen gab, steht die Konzertreihe in diesem Jahr im Zeichen Frankreichs. So liest etwa der Schauspieler Uwe Friedrich am 1. Juni 2014 aus dem „Kleinen Prinzen“ von Antoine de Saint-Exupéry und wird dabei von Christian Elsas mit Werken von Debussy auf dem Klavier begleitet.

Das Eröffnungskonzert am 11. Mai 2014 bestreitet die Westdeutsche Sinfonia Leverkusen, die Werke von Schubert, Haydn und Strauss spielt. Insgesamt stehen bis zum 15. Juni fünf Konzerte im Kaisersaal und in der Abteikirche auf dem Programm. Tickets ab 20 Euro sind im Internet unter www.schloss-corvey.de erhältlich.

Höxter hat für Musikliebhaber ein spezielles Arrangement für die Musikwochen aufgelegt. Das Angebot „Porzellan & Philharmonie“ beinhaltet neben dem Besuch des Abschlusskonzerts mit der Nordwestdeutschen Philharmonie den Eintritt ins Porzellanmuseum Fürstenberg sowie eine Führung durch Schloss Corvey und eine Übernachtung mit Frühstück und Drei-Gänge-Abendessen in einem Drei- oder Vier-Sterne-Hotel. Dazu gibt es noch einen Imbiss mit Sekt in der Konzertpause. Alles zusammen kostet ab 140 Euro pro Person im Doppelzimmer. Außerdem sind für ausgewählte Konzerte Premium-Tickets erhältlich, die ebenfalls einen Imbiss mit Sekt umfassen.

Für Schloss Corvey ist 2014 ein entscheidendes Jahr: Deutschland schickt die ehemalige Reichsabtei als Kandidaten für einen Unesco-Welterbetitel ins Rennen. Das frühere Kloster war Ausgangspunkt für die Missionierung des gesamten norddeutschen Raums bis nach Skandinavien. Sollte es in die Liste der Unesco-Welterbestätten aufgenommen werden, wäre es die erste Welterbestätte in Westfalen. Insgesamt tragen derzeit vier Orte in NRW den Welterbetitel: Neben den Domen in Köln und Aachen gehören dazu auch das Welterbe Zollverein in Essen sowie das Schloss Augustusburg mit dem Jagdschloss Falkenlust in Brühl.

Internet: www.schloss-corvey.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

27.01.2021

Tourismus NRW prüft Möglichkeiten zur Besucherlenkung in Naturregionen

Zur Pressemitteilung

15.01.2021

erste Hochrechnung für 2020 und aktuelle Beherbergungsstatistik Jan.-Nov. 2020

Zur Branchennews

27.01.2021

Die Corona-Pandemie hat nochmal verdeutlicht, wie wichtig gute Besuchslenkung gerade in Naturregionen ist. Wir prüf… https://t.co/lWotp91iDQ

Tourismus NRW auf Twitter folgen

26.01.2021

Das @Wandermagazin sucht wieder Deutschlands schönsten Wanderweg 🎒😍. #DeinNRW ist mit Hermannshöhen im… https://t.co/mOek4lXeyj

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

22.01.2021

Eine Erkenntnis aus #Corona-Jahr 2020: Autarke Unterkünfte sind am stärksten gefragt. Besonders schön daher, dass e… https://t.co/aF3r5nFlxO

Tourismus NRW auf Twitter folgen