Hunde ziehen einen Wagen mit Fahrer

22.10.2014

Schlittenhunderennen im Teutoburger Wald lädt zum Mitmachen ein

Auch Wettkämpfe zu Fuß oder mit dem Rad sind möglich

Autor: Silke Dames

Ganz ohne Schnee kommt ein Schlittenhunderennen aus, das im Teutoburger Wald ansteht. Herbstlich kühle Temperaturen sind aber wichtig für das Sport-Event, das am 8. und 9. November 2014 im Rande von Bielefeld stattfindet: Wenn der Startschuss für das Senner Schlittenhunderennen und die damit kombinierten Deutschen Meisterschaften fällt, sollte das Thermometer höchstens 15 Grad Celsius anzeigen – sonst ist den Huskys schon vor dem Rennen zu heiß.

Rund 200 Teilnehmer, Musher genannt, haben sich bisher für die Wettkämpfe angemeldet, darunter auch Sportler aus Großbritannien und den Niederlanden. Sie haben die Wahl zwischen drei Klassen: Sie können „klassisch“ mit einem Schlitten, mit dem Fahrrad oder als Läufer mit dem Hund am Gürtel antreten. Die rund sechs Kilometer lange Strecke führt durch die Wälder und Wiesen am Rande von Bielefeld.

Wer nicht nur zuschauen, sondern mitmachen möchte, kann an einem der Gästerennen teilnehmen, auch ein Kinderrennen steht im Programm. Anmeldungen sind noch bis 1. November möglich, Kinder können sich auch kurzfristig anmelden. Tipps vom Profi gibt’s am Vorabend des ersten Renntags: Am 7. November 2014 steht am Lagerfeuer ein Vortrag über Rennregeln an. Weitere Infos, auch zum Rahmenprogramm und zu Übernachtungsmöglichkeiten, finden sich im Netz.

Internet: www.schlittenhunderennen-senne.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

18.10.2017

Drei Location Awards für NRW

Zur NRW-Tournews

20.10.2017

Urlaubstester für neue Gesundheits-Angebote gesucht

Zur Pressemitteilung

13.10.2017

NRW wird KulturReiseLand

Zur Branchennews

20.10.2017

Welterbe @ZOLLVEREIN sackt den Location Award in der Kategorie "Kultur-Locations für Events ein - Herzlichen Glückwunsch!

Tourismus NRW auf Twitter folgen

19.10.2017

Wie barrierefrei ist die Römer-Lippe-Route? Eine interaktive Karte zeigt's https://t.co/mK608nuEMp

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.10.2017

Ausflugstipps für den Winter in NRW

Zur NRW-Tournews

18.10.2017

Was die Machbarkeitsstudie zu Indoor-Angeboten in @winterberg ergeben hat wird am 8.11. präsentiert https://t.co/jjLdymrJbJ

Tourismus NRW auf Twitter folgen