Ein Mann hat eine Frau huckepack genommen und macht mit weit aufgerissenen Augen und Mund ein Selfie mit ihr zusammen.

10.09.2015

Sauerland-Tourismus sucht verrücktes #Wandergesicht

Kreativer Fotowettbewerb soll auch junge Zielgruppe zum Wandern motivieren

Autor: Tonia Haag

Mit einem kreativen Fotowettbewerb bringt sich Sauerland-Tourismus in sozialen Netzwerken und klassischen Medien ins Gespräch: Wanderer sind derzeit aufgefordert, ihr „verrücktes Wandergesicht“ zu zeigen. Dazu sind schräge oder lustige Selfies beim Wandern durch die Region gefragt. Die Bilder können unter dem Hashtag #Wandergesicht in den sozialen Netzwerken verbreitet werden, Sauerland-Tourismus sammelt sie zudem auf der Internetseite www.sauerland.com/wandergesicht. Die zehn kreativsten Bilder werden von einer Jury aus Wanderexperten ausgewählt und mit Preisen rund ums Thema Wandern honoriert.

Da die Bilder eindeutig erkennen lassen sollen, wo sich die Wanderer gerade befinden oder was sie als typisch für das Sauerland ansehen, erhofft sich Sauerland-Tourismus von der Aktion Aufschluss darüber, was Wanderern am Sauerland wichtig ist und auf welchen Wegen sie im Herbst unterwegs sind. Durch die Verbreitung in den sozialen Medien will der Verband zudem auch die junge Zielgruppe ansprechen.

Mit dem Anlaufen des Wettbewerbs zeigte sich Sauerland-Tourismus zufrieden. Fotos kämen bereits regelmäßig rein, erklärte eine Sprecherin.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

30.07.2021

Wer noch Ideen für die #Sommerferien sucht: Das Team vom @Muensterland hat einen neuen Podcast gestartet 😍. In “So… https://t.co/cO7RoOWJaR

Tourismus NRW auf Twitter folgen

29.07.2021

Gastgewerbe und Tourismus fordern Paradigmenwechsel in der Corona-Politik

Zur Pressemitteilung

30.07.2021

Tourismus NRW entwickelt Balanced Scorecard weiter

Zur Branchennews

29.07.2021

#DeinNRW hat ein neues @UNESCOWelterbe 😍 Der Niedergermanische Limes, eine insgesamt etwa 400 Kilometer lange, so… https://t.co/QI6lnSqjaJ

Tourismus NRW auf Twitter folgen

02.08.2021

Schön, wenn von der #Ausbildung noch mehr als ein Abschluss übrig bleibt: Im Sauerland haben #Tourismus-Auszubilden… https://t.co/IRQlCO0Er9

Tourismus NRW auf Twitter folgen