Außenansicht des Museums in Mettmann

02.11.2017

Safari durchs Europa der letzten Eiszeit

App zeigt festliche und alltägliche Szenen eiszeitlichen Lebens

Autor: Silke Dames

Mammut, Höhlenlöwe, Wollnashorn, Auerochse und Höhlenbär – auf diese großen Stars der letzten Eiszeit können Besucher im Neanderthal Museum in Mettmann treffen. Vom 25. November 2017 bis zum 22. April 2018 lädt die neue Sonderausstellung „Löwe, Mammut & Co.“ zur Safari in die waldlose Vegetation der Mammut-Steppe ein. Eigens dafür wurden die Tiere von führenden Modellbauern Europas rekonstruiert.

Bei einem Tag in der Steppe können Besucher das Fährtenlesen erlernen, bei Nacht den Geschichten am Lagerfeuer lauschen und Archäologen in ihrem Labor besuchen. Für Kinder ist ein Safari-Action-Pack erhältlich, für Erwachsene kann der Besuch mit einem Eiszeitreiseführer und der gratis verfügbaren Ausstellungs-App erweitert werden, die festliche und alltägliche Szenen eiszeitlichen Lebens zeigt.

Internet: www.neanderthal.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

16.05.2018

Neu in Düsseldorf: Insider-Touren zu Mode, Architektur und Food

Zur NRW-Tournews

23.04.2018

Neues Reisemagazin von Tourismus NRW gibt Reisetipps für den Frühling

Zur Pressemitteilung

17.05.2018

Tagungsland NRW auf der Imex

Zur Branchennews

18.05.2018

Bald geht's los beim #FifaWorldCup2018! Wir haben jetzt schon die schönsten #PublicViewing-Locations in NRW und vie… https://t.co/SKgenbJ28A

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.05.2018

Jetzt noch schnell den nächsten Kurtztrip planen. Wir haben fünf gute Gründe, warum ich ein Besuch im Juni in… https://t.co/kBvdajxlu5

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.05.2018

Schmallenberger Sauerland bietet neue Radrouten voller Höhepunkte

Zur NRW-Tournews

17.05.2018

Laut einer Umfrage hat die Digitalisierung auch auf die Veranstaltungs- und Geschäftsreisebranche immer mehr Einflu… https://t.co/wC9ttNzJs3

Tourismus NRW auf Twitter folgen