Der schwarz gekleidete Künstler steht im hellen Sonnelicht auf einer Brücke

25.02.2015

Ruhrfestspiele haben ein Rendezvous mit Juliette Binoche

Frankreich und seine Stars stehen im Mittelpunkt des renommierten Theaterfestivals

Autor: Silke Dames

Frankreich steht im Mittelpunkt des renommierten Theaterfestivals in und um Recklinghausen. Vom 1. Mai bis 14. Juni 2015 stehen neben Klassikern wie Molière, Eugène Labiche, Gustave Flaubert und Émile Zola auch zeitgenössische Autoren wie Bernard-Marie Koltès und Yasmina Reza im Fokus des Programms. Hochkarätige französische Schauspielgrößen wie Juliette Binoche, Michel Piccoli, Hervé Pierre und André Marcon bringen die Theaterkunst ihres Heimatlandes auf die Bühne. Darüber hinaus sind prominente Schauspieler aus anderen Ländern zu sehen, darunter Jane Birkin, Isabella Rossellini, Ute Lemper, Nina Hoss, Corinna Harfouch und Wolfram Koch.

Unter dem Dach der Festspiele zeigt das „Fringe Festival“ vom 12. Mai bis 6. Juni 2015 schräge und schrille Produktionen der freien Theaterszene. 25 Ensembles aus elf Ländern zeigen Pantomime, Figurentheater, Artistik, Clownerie, Percussion und Jazz.

Das diesjährige Festival unter dem Titel „Tête-à-tête. Ein dramatisches Rendezvous mit Frankreich“ präsentiert mit insgesamt 110 Projekten in 317 Aufführungen und 17 Spielstätten so viele Produktionen wie nie zuvor.

Internet: www.ruhrfestspiele.de

 

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

20.08.2019

NRW-Tourismusbranche steuert auf zehntes Wachstumsjahr in Folge zu

Zur Pressemitteilung

20.08.2019

Beherbergungsstatsitik 1. Halbjahr 2019

Zur Branchennews

21.08.2019

Die Top Trails of Germany inszenieren sich ganz neu und zeigen, wie der perfekte Abenteuer-Aktivurlaub aussehen kan… https://t.co/8bPn8GB2Aj

Tourismus NRW auf Twitter folgen

19.08.2019

@whambamboogie @DeinNRW Stimmt, kleiner Tippfehler 😉

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

19.08.2019

Kleiner Spoiler: Ab Frühjahr 2020 wird's einen neuen Fernwanderweg in #DeinNRW geben. 158 km vom Münsterland übers… https://t.co/cuS87kscVo

Tourismus NRW auf Twitter folgen