Radfahrer auf dem Radweg neben der Ruhr

23.05.2016

Ruhr Tourismus startet gemeinsame Presse-, Blogger- und Urlauberreise

Positives Fazit nach Experiment

Autor: Tonia Haag

Zum zehnten Geburtstag des Ruhrtal-Radwegs hat Ruhr Tourismus eine besondere Jubiläumstour gestartet: In einem erstmaligen Experiment lud der Tourismusverband Journalisten, Blogger und normale Urlauber zu einer gemeinsamen Reise ein.

Hintergrund ist das nachlassende Interesse an klassischen Pressegruppenreisen sowie der Wunsch von Bloggern, besondere Geschichten zu erzählen. Ruhr Tourismus hatte daher über ein Facebook-Gewinnspiel passionierte Radfahrer gesucht, die eine besondere Geschichte mit dem Ruhrtal-Radweg verbindet und die deshalb bei der Tour von Winterberg im Sauerland nach Duisburg im Ruhrgebiet mitfahren wollten. Ziel war es, die Geschichten der Gewinner in die Beiträge der Blogger einzubringen.

Nach der Reise zogen sowohl die Teilnehmer als auch Ruhr Tourismus ein positives Fazit. Die Gruppe habe trotz unterschiedlicher Beweg- und Hintergründe hervorragend harmoniert. Zudem seien viele Bilder entstanden – fürs Familienalbum, aber auch für Blogs und Social-Media-Kanäle, hieß es.

Während der Fahrt wurden bereits Eindrücke auf Facebook, Twitter, Instragram und Co. geteilt. Außerdem werden in Kürze auch auf den Reiseblogs www.fernwehyvi.de und www.zauberhaft-reisen.com Berichte zu finden sein.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

21.06.2017

Ausgezeichnet: Nordeifel ist eine der nachhaltigsten Tourismusdestination Deutschlands

Zur NRW-Tournews

12.06.2017

Neue englische Szene-Guides durch #urbanana

Zur Pressemitteilung

22.06.2017

Beherbergungsstatistik: Überdurchschnittliches Wachstum im April

Zur Branchennews

22.06.2017

Österreich - Frankreich - Belgien: Der Grand Départ lässt das Interesse an Düsseldorfreisen ansteigen… https://t.co/K3o6J8yWiH

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.06.2017

Heute erstmals auf #Schalke: Die Auswertungstagung der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. #Reiseanalyse https://t.co/DeXu8QUFZi

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.06.2017

Neu: Bochum nutzt WhatsApp als touristischen Infokanal

Zur NRW-Tournews

22.06.2017

Best Practice: Bochum Marketing kommuniziert nun auch über #Whatsapp! @bochum_de

Tourismus NRW auf Twitter folgen