Illuminierte Kohlenwäsche auf Zollverein. Hier ist seit 2010 das Ruhr Museum untergebracht.

15.01.2015

Ruhr Museum übertrifft eigene Erwartungen deutlich

250.000 Besucher kommen im Jahr an neuen Standort auf Zollverein

Autor: Tonia Haag

Fünf Jahre nach seiner Eröffnung hat das Ruhr Museum in Essen eine positive Bilanz gezogen. Im Durchschnitt seien pro Jahr 250.000 Besucher kommen, teilte das Museum mit. Ursprünglich war mit 150.000 Gästen im Jahr kalkuliert worden.

Das Ruhr Museum, das zuvor unter dem Namen Ruhrlandmuseum bekannt war, hatte zum Kulturhauptstadtjahr Ruhr.2010 auf dem Welterbe Zollverein eröffnet. Bis 2007 war es in der Essener Innenstadt untergebracht gewesen, musste jedoch dem Neubau des Museum Folkwang weichen. Mit Blick auf die Besucherzahlen haben sich Umzug und Umbenennung gelohnt: Gegenüber seinem alten Standort konnte das Ruhr Museum seine Gästezahlen verdreifachen.

Für die kommenden Jahre plant das Museum bereits neue große Publikumsausstellungen, um weiterhin viele Besucher anzulocken. So beginnt am 27. März die kulturhistorische Schau „Werdendes Ruhrgebiet. Spätantike und Frühmittelalter an Rhein und Ruhr“. 2016 folgt eine Ausstellung zur Musikgeschichte im Revier, für 2017 ist eine Schau zum 500. Jubiläumsjahr der Reformation geplant und 2018 heißt es anlässlich des Endes des Steinkohlebergbaus im Ruhrgebiet und in Gesamtdeutschland „Abschied von der Kohle“.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

10.12.2019

7,6 Millionen Euro für neue Tourismusprojekte - Tourismus will Standortmarketing stärken

Zur Pressemitteilung

19.12.2019

Beherbergungsstatistik Jan.-Okt. 2019

Zur Branchennews

20.01.2020

Der Online-Campingführer https://t.co/eOGDwsGzIN hat die 110 beliebtesten Campingplätze aus ganz Europa gekürt. Vie… https://t.co/NRunSCej3j

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.01.2020

Laut Prognose des Statistischen Bundesamts hat der Deutschlandtourismus 2019 einen neuen Rekord erzielt. Knapp 500… https://t.co/MyFVUyBwEK

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

15.01.2020

Een goede morgen van de #vakantiebeursvakdag! Wir haben rund 20 niederländische Reiseprofis, Blogger und Journalist… https://t.co/C5tjw4W7SE

Tourismus NRW auf Twitter folgen