Die bunt plakatierte Außenfassaden des Museums leuchten vor strahlend blauem Himmel.

31.10.2018

Rock’n’Popmuseum eröffnet mit Tag der offenen Tür

Neuer Clubbereich für Livekonzerte

Autor: Silke Dames

Das Rock’n’Popmuseum Gronau eröffnet in neuem Look: Bei einem Tag der offenen Tür am 24. November 2018 können Besucher die neue Dauerausstellung in der ehemaligen Turbinenhalle erstmals begutachten. Sie führt über neun Themeninseln und zeigt, welche Bedeutung Popmusik für Themen wie Rebellion, Kleidung und Tanz hatte und hat. Im Untergeschoss des Museums befindet sich künftig ein Clubbereich, der für Livekonzerte und Wechselausstellungen genutzt wird und rund 300 Gästen Platz bietet.

Ab 25. November ist das Museum dann regulär dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

www.rock-popmuseum.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

14.11.2018

Düsseldorfs beste Foto-Spots im Überblick

Zur NRW-Tournews

01.10.2018

Tourismus NRW sucht die besten Genuss-Erlebnisangebote

Zur Pressemitteilung

16.11.2018

Deutscher Tourismuspreis für virtuelle Zeitreise durch Köln

Zur Branchennews

16.11.2018

In #Köln wird gerade getestet, wie die Mobilität der Zukunft aussehen könnte: Solarpanele auf der Straße und die Er… https://t.co/pVR5f1KQaI

Tourismus NRW auf Twitter folgen

15.11.2018

Großartig! Der 🥈-Preis des #dtp18 fährt mit der historischen 🚃 nach @VisitKoeln! Herzlichen Glückwunsch, wir ziehen… https://t.co/nvZ7sDbZvP

Tourismus NRW auf Twitter folgen

14.11.2018

Dünenspaziergang in Dortmund

Zur NRW-Tournews

15.11.2018

🏵 Herzlichen Glückwunsch @urlaubsguru_de zum Publikumspreis des #dtp18 für Eure fantastische #Deutschlandliebe u.a.… https://t.co/AsTgY4i7AZ

Tourismus NRW auf Twitter folgen