Außenansicht der Fachwerkhäuser der ehemaligen Papiermühle Alte Dombach aus dem 17. Jahrhundert

03.08.2016

Rheinische Industriekultur per Rad entdecken

Die Textilfabrik Cromford in Ratingen, die erste Fabrik auf dem europäischen Kontinent, ist eine Station auf dem Weg.

Autor: Silke Dames

Sieben Schauplätze rheinischer Industriekultur können jetzt per Rad erkundet werden. Eine insgesamt 440 Kilometer lange Rundstrecke führt in sechs Etappen zu den verschiedenen Standorten des LVR-Industriemuseums. Nach dem Start an der St. Antony-Hütte in Oberhausen geht es über Stationen wie die Textilfabrik Cromford in Ratingen, die erste Fabrik auf dem europäischen Kontinent, der Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen, in der noch heute Scheren hergestellt werden, über die Papiermühle Alte Dombach in Bergisch Gladbach und die Tuchfabrik Müller in Euskirchen zurück nach Oberhausen zur Zinkfabrik Altenberg.

Die Route verläuft überwiegend auf ausgeschilderten touristischen Strecken oder auf dem Radwegenetz NRW. Unterwegs treffen Radler auf weitere bedeutende Baudenkmälern, wie Schloss Oberhausen, das Museum Kloster Saarn, Schloss Burg in Solingen, die Müngstener Brücke oder den Freudenthaler Sensenhammer.

Weitere Informationen enthält die vom LVR-Industriemuseum herausgegebene Radkarte „Industriekultur im Rheinland per Rad“, die digital zum Download bereit steht und auch als Papierversion bestellt werden kann.

Internet: www.industriemuseum.lvr.de

 

 

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

21.06.2017

Ausgezeichnet: Nordeifel ist eine der nachhaltigsten Tourismusdestination Deutschlands

Zur NRW-Tournews

12.06.2017

Neue englische Szene-Guides durch #urbanana

Zur Pressemitteilung

23.06.2017

Sparkassenverband Westfalen-Lippe veröffentlicht Tourismusbarometer 2017

Zur Branchennews

26.06.2017

Förderprojekte der NRW-Stiftung sind auf der #NRWRadtour sichtbar - Tourismus NRW ist als Unterstützer mit an Bord… https://t.co/l5ID5R9VUv

Tourismus NRW auf Twitter folgen

23.06.2017

Auch im April legt NRW bei den Gästeankünften und -übernachtungen überdurchschnittlich zu https://t.co/nHAWVAKfbc… https://t.co/714nkD91i3

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.06.2017

Neu: Bochum nutzt WhatsApp als touristischen Infokanal

Zur NRW-Tournews

23.06.2017

Unsere saisonalen Themenpakete zum Reiseland #NRW helfen Journalisten bei Themenfindung und Recherche. https://t.co/z3DmdDGvjo

Tourismus NRW auf Twitter folgen