27.07.2021

Reisen in Nordrhein-Westfalen ist problemlos und sicher möglich

Autor: Pascal Helfer

Die nordrhein-westfälischen Gastgeber:innen freuen sich darauf, ihren Gästen in den anstehenden Sommer- und Herbstwochen einen schönen und unbeschwerten Aufenthalt zu bieten: In fast allen Landesteilen gibt es für Urlaub und Reisen keinerlei Einschränkungen. Auch wenn durch örtliche Hochwasserschäden Straßen in den betroffenen Gebieten nicht befahrbar sind, sind An- und Abreisen sowie Fahrten innerhalb Nordrhein-Westfalens generell sicher möglich. In einigen Kommunen im Südwesten des Landes, die vom Hochwasser Mitte Juli massiv betroffen sind, sollte auf tagestouristische Reisen jedoch verzichtet werden.

Weitere Informationen zur Hochwasserlage in einigen Kommunen, Soforthilfen und Spendenaktionen finden Sie hier.

WEITERE INFORMATIONEN

24.09.2021

Das dürfte Motor- und E-Sport-Begeisterte freuen: Der @ADAC Nordrhein eröffnet in Essen eine eSports-Lounge, in der… https://t.co/S8vXHxDRcs

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.09.2021

Ausschreibung zum urbanana-Award 2022 gestartet

Zur Pressemitteilung

24.09.2021

Tourismus NRW wirbt in Österreich für Reiseland Nordrhein-Westfalen

Zur Branchennews

21.09.2021

Wir wussten ja schon lange, dass die @InselHombroich ein ganz besonderes Kleinod ist 😍. Jetzt ist sie mit dem Europ… https://t.co/hCTpCtZCiH

Tourismus NRW auf Twitter folgen

Hochwasserlage in einigen Kommunen in Nordrhein-Westfalen

Zum Inhalt

28.09.2021

📣 Wo sind neue, innovative Ideen für den Städtetourismus in #DeinNRW? Genau solche suchen wir für unseren 4. urbana… https://t.co/9RsowAzJI5

Tourismus NRW auf Twitter folgen