Ein Ranger und ein Rollstuhlfahrer stehen auf einer Aussichtsplattform im Nationalpark Eifel.

06.06.2018

Reisen für alle: Barrierefrei unterwegs in NRW

Tipps für Spaziergänge und Führungen ohne Hindernisse

Autor: Silke Dames

In NRW gibt es ausgezeichnete Naturerlebnisse für alle: Der Wilde Kermeter und der Wilde Weg im Nationalpark Eifel sind jüngst mit Bestnoten beim Thema Barrierefreiheit ausgezeichnet worden. Deutschlandweit belegen die beiden Naturerlebnisangebote damit den Spitzenplatz unter allen „Reisen für Alle“-Angeboten. Das heißt: Sie entsprechen den bundesweit einheitlichen Barrierefrei-Kriterien besonders gut und sind an die Anforderungen von Menschen mit Geh-, Hör- oder Sehbehinderung sowie mit kognitiven Beeinträchtigungen angepasst. So sind etwa die Waldwege im Erlebnisraum Wilder Kermeter fein geschottert und damit problemlos mit Rollstühlen, Rollatoren und Kinderwagen befahrbar. Dazu gibt es ein Leit- und Informationssystem für blinde Besucher.

Nähere Informationen zu diesen und weiteren barrierefreien Ausflugszielen in der Natur, darunter einem inklusiven Klettergarten, in dem auch Menschen ohne Handicap eine 38-Meter-Seilbahn im Rollstuhl testen können, oder verschiedenen Stadtführungen für alle, finden sich in einem aktuellen Themenpaket unter www.touristiker-nrw.de.

Eine umfassende Übersicht über alle Angebote in NRW, die nach dem bundesweit einheitlichen Kennzeichnungssytem „Reisen für Alle“ zertifiziert worden sind, findet sich unter www.dein-nrw.de/barrierefrei.

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

05.12.2018

Neues Kulturticket fürs Ruhrgebiet erhältlich

Zur NRW-Tournews

07.12.2018

Vertreter aus Politik, Tourismus und Kultur diskutieren beim Kulturfachkongress in Münster

Zur Pressemitteilung

04.12.2018

Tourismus NRW legt Natur-Magazin neu auf

Zur Branchennews

10.12.2018

@FerienamRursee Das freut uns 😊. Viel Spaß damit! Und vielleicht ist ja der ein oder andere geeignete Urlubs- und Ausflugstipp dabei.

Tourismus NRW auf Twitter folgen

10.12.2018

Da sind wir mal gespannt: Die @UNWTO und Pokémon-Go-Entwickler Niantic wollen gemeinsam Augmented-Reality-Anwendung… https://t.co/M1O8XCsAe1

Tourismus NRW auf Twitter folgen

05.12.2018

Ländlicher Raum lockt Besucher mit kulturellen Schätzen

Zur NRW-Tournews

10.12.2018

Wir haben unsere Natur-Spezialausgabe des NRW-Magazins noch mal überarbeitet und neu aufgelegt - weil die Nachfrage… https://t.co/Co6xzSw1K2

Tourismus NRW auf Twitter folgen