Ein Ranger und ein Rollstuhlfahrer stehen auf einer Aussichtsplattform im Nationalpark Eifel.

06.06.2018

Reisen für alle: Barrierefrei unterwegs in NRW

Tipps für Spaziergänge und Führungen ohne Hindernisse

Autor: Silke Dames

In NRW gibt es ausgezeichnete Naturerlebnisse für alle: Der Wilde Kermeter und der Wilde Weg im Nationalpark Eifel sind jüngst mit Bestnoten beim Thema Barrierefreiheit ausgezeichnet worden. Deutschlandweit belegen die beiden Naturerlebnisangebote damit den Spitzenplatz unter allen „Reisen für Alle“-Angeboten. Das heißt: Sie entsprechen den bundesweit einheitlichen Barrierefrei-Kriterien besonders gut und sind an die Anforderungen von Menschen mit Geh-, Hör- oder Sehbehinderung sowie mit kognitiven Beeinträchtigungen angepasst. So sind etwa die Waldwege im Erlebnisraum Wilder Kermeter fein geschottert und damit problemlos mit Rollstühlen, Rollatoren und Kinderwagen befahrbar. Dazu gibt es ein Leit- und Informationssystem für blinde Besucher.

Nähere Informationen zu diesen und weiteren barrierefreien Ausflugszielen in der Natur, darunter einem inklusiven Klettergarten, in dem auch Menschen ohne Handicap eine 38-Meter-Seilbahn im Rollstuhl testen können, oder verschiedenen Stadtführungen für alle, finden sich in einem aktuellen Themenpaket unter www.touristiker-nrw.de.

Eine umfassende Übersicht über alle Angebote in NRW, die nach dem bundesweit einheitlichen Kennzeichnungssytem „Reisen für Alle“ zertifiziert worden sind, findet sich unter www.dein-nrw.de/barrierefrei.

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

12.05.2021

Lust auf kleine Abenteuer und Fluchten aus dem Alltag? @deinsauerland hat eine Kampagne gestartet, in der genau sol… https://t.co/szsAgZEHa4

Tourismus NRW auf Twitter folgen

14.05.2021

Interaktives Medienkunstprojekt verbindet urbane und virtuelle Räume in Nordrhein-Westfalen

Zur Pressemitteilung

06.05.2021

DTV fordert einheitliche Öffnungen für Tourismus

Zur Branchennews

11.05.2021

Die Liste mit Naturangeboten in #DeinNRW, bei denen man Abstand halten kann, ist wieder länger geworden 😊😍: Am… https://t.co/aKa3eqpKcl

Tourismus NRW auf Twitter folgen

14.05.2021

#DeinNRW hat einen neuen Fernwanderweg 😍! Zwischen Niederrhein und @Muensterland geht's auf 150 Kilometern quer dur… https://t.co/BFI5QNLFIz

Tourismus NRW auf Twitter folgen