Eine Frau sitzt im Schneidersitz am See und macht Yoga

22.02.2017

Reiseland NRW wirbt um gesundheitsbewusste Gäste

„Reisemarkt“ der Rheinischen Post findet zum siebten Mal statt

Autor: Tonia Haag

Gemeinsam mit seinen Partnern aus dem EFRE-Projekt „Gesundheitstourismus 4.0“ hat Tourismus NRW in Düsseldorf um gesundheitsbewusste Gäste geworben. Beim „Reisemarkt“ der Rheinischen Post in den Schadow-Arkaden präsentierten die Partner am 19. Februar 2017 gesundheitstouristische Angebote aus Nordrhein-Westfalen. Die Messe, die sich insbesondere an Gesund- und Aktivurlauber richtet, fand dieses Jahr zum siebten Mal statt. Neben Tourismus NRW sind an dem EFRE-Projekt die Tourismusorganisationen des Sauerlands und des Teutoburger Walds sowie die Gesundheitsagentur NRW beteiligt.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

13.12.2017

Internationaler, emotionaler, aktueller: Neue Bereiche im Haus der Geschichte

Zur NRW-Tournews

17.11.2017

Kreative Ideen für den Städtetourismus in NRW: Sechs Gewinner der #urbanana-Awards stehen fest

Zur Pressemitteilung

14.12.2017

Vier Videos machen Appetit auf NRW

Zur Branchennews

13.12.2017

Ganz schön was los über NRW. https://t.co/WCHRo5Lyld

Tourismus NRW auf Twitter folgen

13.12.2017

Jetzt neu: Das Praxishandbuch Digitale Kurkarte über die Chancen und innovativen Möglichkeiten, die digitale Kurkar… https://t.co/7zeEMU9F0l

Tourismus NRW auf Twitter folgen

13.12.2017

Nettersheim ist Deutschlands nachhaltigster Ort

Zur NRW-Tournews

13.12.2017

Die Eifel zeichnet mit Ihren Eifel-Awards gleich eine ganze Branche aus: Für den Eifel-Award ausgewählt waren aussc… https://t.co/ht83HTXYCQ

Tourismus NRW auf Twitter folgen