Eine Frau sitzt im Schneidersitz am See und macht Yoga

22.02.2017

Reiseland NRW wirbt um gesundheitsbewusste Gäste

„Reisemarkt“ der Rheinischen Post findet zum siebten Mal statt

Autor: Tonia Haag

Gemeinsam mit seinen Partnern aus dem EFRE-Projekt „Gesundheitstourismus 4.0“ hat Tourismus NRW in Düsseldorf um gesundheitsbewusste Gäste geworben. Beim „Reisemarkt“ der Rheinischen Post in den Schadow-Arkaden präsentierten die Partner am 19. Februar 2017 gesundheitstouristische Angebote aus Nordrhein-Westfalen. Die Messe, die sich insbesondere an Gesund- und Aktivurlauber richtet, fand dieses Jahr zum siebten Mal statt. Neben Tourismus NRW sind an dem EFRE-Projekt die Tourismusorganisationen des Sauerlands und des Teutoburger Walds sowie die Gesundheitsagentur NRW beteiligt.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

16.01.2019

Neue Welten im Museum Folkwang

Zur NRW-Tournews

19.12.2018

#urbanana-Awards werden 2019 zum zweiten Mal vergeben: Neue Ideen für städtetouristische Projekte gesucht

Zur Pressemitteilung

14.01.2019

Reiseland NRW präsentiert sich auf der Vakantiebeurs

Zur Branchennews

22.01.2019

Camping boomt und das zeigt sich auch bei der Zahl der neuzugelassenen Reisemobile und Caravans: Über 71.000 waren… https://t.co/BE8ohX34Te

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.01.2019

Wir schließen uns an und sagen ebenfalls: #JazuWeltoffenheit! https://t.co/qu4vlJb9Mn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.01.2019

Neuer Qualitätsweg im Teutoburger Wald ausgezeichnet

Zur NRW-Tournews

21.01.2019

Heute beginnt die Tour #CIMscoutNRW durch das Tagungsland NRW. Startpunkt ist der #Alpenpark in #Neuss im Hotel Fir… https://t.co/r9mMU1cSHu

Tourismus NRW auf Twitter folgen