Eine Frau sitzt im Schneidersitz am See und macht Yoga

22.02.2017

Reiseland NRW wirbt um gesundheitsbewusste Gäste

„Reisemarkt“ der Rheinischen Post findet zum siebten Mal statt

Autor: Tonia Haag

Gemeinsam mit seinen Partnern aus dem EFRE-Projekt „Gesundheitstourismus 4.0“ hat Tourismus NRW in Düsseldorf um gesundheitsbewusste Gäste geworben. Beim „Reisemarkt“ der Rheinischen Post in den Schadow-Arkaden präsentierten die Partner am 19. Februar 2017 gesundheitstouristische Angebote aus Nordrhein-Westfalen. Die Messe, die sich insbesondere an Gesund- und Aktivurlauber richtet, fand dieses Jahr zum siebten Mal statt. Neben Tourismus NRW sind an dem EFRE-Projekt die Tourismusorganisationen des Sauerlands und des Teutoburger Walds sowie die Gesundheitsagentur NRW beteiligt.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

11.07.2019

Online-Magazin zum Tagungsmarkt der Zukunft

Zur Pressemitteilung

19.07.2019

Tourismus NRW sondiert neuen Markt für Tagungsland NRW

Zur Branchennews

19.07.2019

Wow, das ist mal eine beeindruckende Zahl 😲: Im vergangenen Jahr betrug das weltweite Exportvolumen, das durch Reis… https://t.co/zxpIYiB7cY

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.07.2019

Jetzt legt sie ab die MS Starnberg und unser Kollege @Veit_Lawrenz ist ist für das #Tagungsland #NRW mit an Bord ⛴… https://t.co/PNqQNCpWHR

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

17.07.2019

Die Niederländer, oder zumindest die @Zoover-Nutzer dort, haben #DeinNRW zum beliebtesten Campingreiseziel in Europ… https://t.co/h9p6qYwggu

Tourismus NRW auf Twitter folgen