04.10.2016

Reiseland NRW präsentiert sich auf der RehaCare

Broschüre mit barrierefreien Erlebnisangeboten dient als zentrales Informationsmedium

Autor: Silke Dames

Auf der weltgrößten Fachmesse für Rehabilitation, Prävention, Inklusion hat der Tourismus NRW barrierefreie Reiseziele aus Nordrhein-Westfalen vorgestellt. Vom 28. September bis 1. Oktober 2016 hat sich der touristische Dachverband gemeinsam mit Vertretern aus sieben anderen Bundesländern sowie der AG Barrierefreie Reiseziele auf der RehaCare in Düsseldorf präsentiert. Als zentrales Informationsmedium diente dabei  die Broschüre „Barrierefreie Erlebnisse in NRW“, die einen Überblick über Hotels und andere touristische Einrichtungen im Land gibt, die nach dem bundesweiten Kennzeichnungssystem „Reisen für Alle“ zertifiziert sind.

Insgesamt waren mehr als 900 Aussteller aus rund 35 Ländern auf dem Branchentreff vertreten. Die Themen Reise und Freizeit gehören zu den Angebotsschwerpunkten der Leitmesse.

Internet: www.dein-nrw.de/barrierefrei

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

19.09.2018

"Game of Thrones"-Ausstellung feiert Deutschlandpremiere in Oberhausen

Zur NRW-Tournews

24.09.2018

Herbst-Reisemagazin von Tourismus NRW erschienen

Zur Pressemitteilung

18.09.2018

Tourismus NRW stellt britischen Influencern Städtereiseziele vor

Zur Branchennews

24.09.2018

Deutschland gehört laut @UNWTO weiter zu den Top-Reisezielen weltweit. Aber nach Platz 7 im Vorjahr ist Deutschland… https://t.co/4BotT1muiJ

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.09.2018

Und noch eine Personalie aus der NRW-Tourismuswirtschaft: Der bisherige Leiter, Christian Woronka, verlässt das Col… https://t.co/wCSh4WJFx5

Tourismus NRW auf Twitter folgen

19.09.2018

Kakaomalerei auf Kölner Markt der Chocolatiers

Zur NRW-Tournews

21.09.2018

Personalwechsel am @AirportCGN: Der technische Geschäftsführer des Köln-Bonner Flughafens, Athanasios Titonis, verl… https://t.co/tqlXKBw1xz

Tourismus NRW auf Twitter folgen