04.10.2016

Reiseland NRW präsentiert sich auf der RehaCare

Broschüre mit barrierefreien Erlebnisangeboten dient als zentrales Informationsmedium

Autor: Silke Dames

Auf der weltgrößten Fachmesse für Rehabilitation, Prävention, Inklusion hat der Tourismus NRW barrierefreie Reiseziele aus Nordrhein-Westfalen vorgestellt. Vom 28. September bis 1. Oktober 2016 hat sich der touristische Dachverband gemeinsam mit Vertretern aus sieben anderen Bundesländern sowie der AG Barrierefreie Reiseziele auf der RehaCare in Düsseldorf präsentiert. Als zentrales Informationsmedium diente dabei  die Broschüre „Barrierefreie Erlebnisse in NRW“, die einen Überblick über Hotels und andere touristische Einrichtungen im Land gibt, die nach dem bundesweiten Kennzeichnungssystem „Reisen für Alle“ zertifiziert sind.

Insgesamt waren mehr als 900 Aussteller aus rund 35 Ländern auf dem Branchentreff vertreten. Die Themen Reise und Freizeit gehören zu den Angebotsschwerpunkten der Leitmesse.

Internet: www.dein-nrw.de/barrierefrei

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

22.07.2021

Angesichts der Hochwasserkatastrophe informieren wir auf unserem Branchenportal über die aktuelle Lage im Land sowi… https://t.co/SDPLLUzRLr

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.07.2021

Bundesweite Sommerkampagne für das Reiseland NRW geht an den Start

Zur Pressemitteilung

27.07.2021

Reisen in Nordrhein-Westfalen ist problemlos und sicher möglich

Zur Branchennews

20.07.2021

Wegen des anhaltenden Lockdowns lagen die Gäste- und Übernachtungszahlen in #DeinNRW auch im Mai wieder deutlich un… https://t.co/3CJ6qVwfcL

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.07.2021

⚠ @DEHOGA_NRW, @deutschetelekom und Bundesverband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft haben unter 0800/9886071 H… https://t.co/d4Jrko1qME

Tourismus NRW auf Twitter folgen