Tiger and Turtle in Duisburg

28.09.2017

Reiseland NRW beliebt im Ausland

In der Zeit von Januar bis Juli 2017 verzeichnet NRW über 10 Prozent mehr Gäste aus dem Ausland

Autor: Valeria Melis

In den ersten sieben Monaten des Jahres 2017 besuchten knapp drei Millionen ausländische Gäste die nordrhein-westfälischen Beherbergungsbetriebe und verbuchten insgesamt 6,2 Millionen Übernachtungen. Damit nahm die Zahl der ausländischen Besucher im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 10,1 Prozent und die Zahl der Übernachtungen um 8,1 Prozent zu.

Insgesamt stieg die Zahl der Gäste in NRW um 7,6 Prozent auf 13,3 Millionen und die der Übernachtungen um 5,6 Prozent auf 29,4 Millionen. Den größten Zulauf erhält NRW aus den Niederlanden: Knapp ein Viertel (23,5 Prozent) der ausländischen Besucher in Nordrhein- Westfalen kam aus dem benachbarten Land. Auf diese Gruppe entfielen im Zeitraum von Januar bis Juli 2017 mehr als 1,4 Millionen Übernachtungen (+5,9 Prozent im Vergleich zu Januar bis Juli 2016). Auf den weiteren Plätzen folgten Gäste aus dem Vereinigten Königreich (412 906; -2,9 Prozent) und Belgien (380 978 ; +3,3 Prozent).

Anlässlich dieser erfreulichen Zahlen zum Tourismustag 2017 berichten sowohl RTL West als auch Sat 1 über den NRW-Tourismus. Sat 1 sprach mit Dr. Heike Döll-König, Geschäftsführerin des Verbands, über die steigenden Gäste- und Übernachtungszahlen im NRW-Tourismus. Die Reporter von RTL West trafen den Schalker Olivier Kruschinski, der auch Protagonist in der Kommunikationskampagne #neuentdecken von Tourismus NRW ist, zum Interview.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

IHR KONTAKT

Valeria Scalerandi

Referentin PR & Kommunikation FLOW.NRW & #urbanana
Völklinger Straße 4, 40219 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 211 91 320 -532
Telefax: +49 (0) 211 91 320 -555

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

24.03.2020

Reiseland NRW digital erleben

Zur Pressemitteilung

02.04.2020

Corona-Kabinett beschließt Gutschein-Regelung

Zur Branchennews

02.04.2020

Toll, dass es an immer mehr Orten Lieferportale gibt, die Kunden und Gastronomen/Händler in der #Corona-Krise zusam… https://t.co/wg7cbpQEOh

Tourismus NRW auf Twitter folgen

31.03.2020

@nafets2 @pascal_dus Trotz allem wird auch aktuell im Hintergrund an vielen Themen weiter gearbeitet.

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

30.03.2020

Die Umfrage des DIHK zeigt vor allem für die Tourismusbranche ein dramatisches Bild: Praktisch 100 Prozent der Unte… https://t.co/WntoDDyvdh

Tourismus NRW auf Twitter folgen