Viele Menschen laufen rund um den Messestand der metropole Ruhr auf der Reise + Camping in Essen.

23.03.2015

Reise + Camping bringt Geschäft in Schwung

Besucher nutzen Messe für Buchungen und Einkäufe

Autor: Tonia Haag

Nordrhein-Westfalens größte Urlaubsmesse hat eine erfolgreiche Bilanz gezogen. Rund 90.000 Interessierte besuchten die Reise + Camping sowie die parallel stattfindende Fahrrad Essen Ende Februar und Anfang März in der Messe Essen. Dabei informierten sich die Besucher nicht nur, mehr als die Hälfte von ihnen kaufte oder buchte auch direkt. Ein Drittel gab an, im Verlauf des Besuchs noch Käufe oder Bestellungen tätigen zu wollen.

Zu den Trendthemen zählte unter anderem das sogenannte Glamping. Nach Angaben der Messe reagieren immer mehr Plätze auf die gestiegene Nachfrage nach dieser Möglichkeit des glamourösen oder luxuriöseren Campings. Stark nachgefragt waren auf der Messe auch E-Bikes und Pedelecs: 41 Prozent der Besucher interessierten sich für die motorisierten Räder.

Auch für die kommenden Jahre darf die Messe mit hohem Zuspruch rechnen. 94 Prozent der befragten Besucher planen bereits einen Wiederbesuch. Von den Ausstellern wollen 2016 etwa 93 Prozent wiederkommen.

Internet: www.die-urlaubswelt.de

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

10.12.2019

7,6 Millionen Euro für neue Tourismusprojekte - Tourismus will Standortmarketing stärken

Zur Pressemitteilung

19.12.2019

Beherbergungsstatistik Jan.-Okt. 2019

Zur Branchennews

20.01.2020

Der Online-Campingführer https://t.co/eOGDwsGzIN hat die 110 beliebtesten Campingplätze aus ganz Europa gekürt. Vie… https://t.co/NRunSCej3j

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.01.2020

Laut Prognose des Statistischen Bundesamts hat der Deutschlandtourismus 2019 einen neuen Rekord erzielt. Knapp 500… https://t.co/MyFVUyBwEK

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

15.01.2020

Een goede morgen van de #vakantiebeursvakdag! Wir haben rund 20 niederländische Reiseprofis, Blogger und Journalist… https://t.co/C5tjw4W7SE

Tourismus NRW auf Twitter folgen