Euro-Scheine

15.09.2021

Regelungen für Kurzarbeit werden verlängert

Sonderregeln bis Ende 2021

Autor: Tonia Haag

Die Bundesregierung verlängert die wegen der Corona-Pandemie eingeführten Sonderregeln für Kurzarbeit bis Ende des Jahres. Das Kabinett stimmte einer entsprechenden Vorlage des Arbeitsministeriums zu. Damit müssen weiterhin nur zehn Prozent der Belegschaft vom Arbeitsausfall betroffen sein, damit ein Betrieb Kurzarbeit anmelden kann. Betriebe und Arbeitnehmende sollen dadurch Planungssicherheit erhalten.

Weitere Informationen: www.bundesregierung.de

WEITERE INFORMATIONEN

24.09.2021

Das dürfte Motor- und E-Sport-Begeisterte freuen: Der @ADAC Nordrhein eröffnet in Essen eine eSports-Lounge, in der… https://t.co/S8vXHxDRcs

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.09.2021

Ausschreibung zum urbanana-Award 2022 gestartet

Zur Pressemitteilung

24.09.2021

Tourismus NRW wirbt in Österreich für Reiseland Nordrhein-Westfalen

Zur Branchennews

21.09.2021

Wir wussten ja schon lange, dass die @InselHombroich ein ganz besonderes Kleinod ist 😍. Jetzt ist sie mit dem Europ… https://t.co/hCTpCtZCiH

Tourismus NRW auf Twitter folgen

28.09.2021

📣 Wo sind neue, innovative Ideen für den Städtetourismus in #DeinNRW? Genau solche suchen wir für unseren 4. urbana… https://t.co/9RsowAzJI5

Tourismus NRW auf Twitter folgen