01.10.2014

Qualitäts-Tag in Warstein: Mehr Qualität und besserer Service für Gäste in Nordrhein-Westfalen

Autor: Julie Sengelhoff

Düsseldorf, 1. Oktober 2014: Tourismus NRW begeht heute zum vierten Mal einen landesweiten Qualitäts-Tag. Dabei zeichnet der Landesverband in Warstein Betriebe aus, die die Zertifizierung der Initiative „ServiceQualität Deutschland in NRW“ erfolgreich abgeschlossen haben.

Staatssekretär Dr. Günther Horzetzky und Olaf Offers, 1. Vorsitzender des Tourismus NRW e.V., haben heute 14 nordrhein-westfälischen Betrieben in der Erlebniswelt Warstein die Zertifizierung als qualitätsorientierter Betrieb überreicht. Unter den ausgezeichneten Betrieben sind Tourist-Infos, Hotels und Kultureinrichtungen, aber auch Dienstleistungsbetriebe. Neben der Verleihung der Qualitätssiegel standen beim Qualitätstag auch Workshops und Gesprächsrunden zum Thema Qualitätsmanagement auf dem Programm.

„Qualität ist überall gefragt! Mit dem branchenübergreifendes System ServiceQ arbeiten die Tourismusunternehmen in NRW an dem Ziel, ihre Dienstleistungsqualität kontinuierlich zu verbessern. Das hat Wirkung nach außen, aber auch nach innen. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels haben ausgezeichnete Q-Betriebe damit einen klaren Wettbewerbsvorteil“, sagte Staatssekretär Horzetzky.

Tourismus NRW koordiniert seit fünf Jahren die Initiative „ServiceQualität Deutschland in NRW“. Dabei werden Unternehmen und Betriebe ausgezeichnet, die ein umfangreiches System zur Optimierung und Steigerung der Servicequalität in ihrem Haus einführen. Über 400 nordrhein-westfälische Betriebe mit fast 2.200 Mitarbeitern aus Hotellerie, Gastronomie, von Tourismusverbänden, Städten und Regionen und aus der Dienstleistungsbranche haben inzwischen das Qualitätssiegel der ersten und der zweiten Stufe erhalten. Ein Betrieb ist mit dem Qualitätssiegel der dritten Stufe ausgezeichnet worden, das mit einer DIN-Zertifizierung vergleichbar ist. Die Landesregierung hat die Initiative seit dem Start von „ServiceQ“ in Nordrhein-Westfalen mit rund 400.000 Euro gefördert.

Eine Liste der bereits zertifizierten Betriebe sowie weitere Informationen zu Kriterien, Bewerbung und Schulungsterminen sind auf der Webseite www.q-nrw.de aufgeführt.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

Download
Artikel als PDF

IHR KONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

26.11.2020

Tourismus NRW bewertet Bund-Länder-Beschlüsse zwiegespalten

Zur Pressemitteilung

19.11.2020

Neue Erkenntnisse über Auswirkungen der Corona-Pandemie

Zur Branchennews

27.11.2020

Weihnachtsstimmung trotz #Corona? Gibt's jetzt unter anderem von @BielefeldJETZT. Eine Weihnachtsmarkt-Box mit orig… https://t.co/D0QbcH0T39

Tourismus NRW auf Twitter folgen

24.11.2020

#DeinNRW ist eine Schatztruhe voller Kulturreiseziele. Sie müssen nur entdeckt werden: Jens Nieweg stellt gerade un… https://t.co/BhgXYTiA6x

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

24.11.2020

Jetzt gleich startet die #LVRKulturkonferenz - erstmals digital. Wir sind total gespannt und freuen uns auf die bei… https://t.co/94on7UdC2j

Tourismus NRW auf Twitter folgen