Gefaltete Zeitung

24.10.2014

Pressesprecher aus den Regionen tauschen sich aus

Treffen soll Auftakt zu weiteren Veranstaltungen sein

Autor: Tonia Haag

Um sich auszutauschen und untereinander besser zu vernetzen, hat Tourismus NRW erstmals die Presseverantwortlichen aus den Regionen zu einem gemeinsamen Arbeitstreffen eingeladen. Neben aktuellen Themen aus der Pressearbeit des Verbands stand auch das Thema „Blogger Relations“ auf dem Programm. Die erfahrene Reisebloggerin und Social Media Beraterin Anja Beckmann gab dabei Tipps zum Aufbau von Geschäftsbeziehungen und zum Umgang zwischen Destinationen und Bloggern.

In den kommenden Jahren soll der Austausch zwischen den Presseverantwortlichen durch weitere Treffen ausgebaut werden. Dabei sollen jeweils auch aktuelle Entwicklungen und Fragestellen aus der Pressearbeit aufgegriffen werden.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

IHR KONTAKT

Julie Sengelhoff

Pressesprecherin, Leiterin Redaktionsteam Social Media
Völklinger Straße 4, 40219 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 211 91 320 -512
Telefax: +49 (0) 211 91 320 -555

WEITERE INFORMATIONEN

11.07.2018

Ausstellung im Industriemuseum Henrichshütte lässt Hochofen sprechen

Zur NRW-Tournews

11.07.2018

Einladung zur Sneak-Preview: „Sound of #urbanana” – popkulturelle Streifzüge durch Köln, Düsseldorf und das Ruhrgebiet

Zur Pressemitteilung

13.07.2018

Neues Trendmagazin rückt Barrierefreiheit in den Fokus

Zur Branchennews

16.07.2018

Gute Neuigkeiten! Der Bund stellt 7,5 Mio. Euro für die Sanierung des @Gasometer_OB zur Verfügung. Die Sanierung is… https://t.co/rscwqTc6Fh

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.07.2018

Deutschlands coolster Tagungsraum ist in #Düsseldorf! Die @Lindner_Hotels haben die Abstimmung von @meintophotel ge… https://t.co/mMMwcaUdzW

Tourismus NRW auf Twitter folgen

11.07.2018

Ferienanlage auf Vogelsang geplant

Zur NRW-Tournews

13.07.2018

Dank an @MiRimPott, @SchauspielEssen, @DOtourismus, @VisitKoeln, @VisitDusseldorf, @muenster_de, @Ruhr_Tourismus,… https://t.co/l3zyy4LEiG

Tourismus NRW auf Twitter folgen