30.09.2021

Pressereise durch Nordrhein-Westfalens Großstädte

Autor: Lena Schräder

Um die Marke „urbanana“ und damit die Metropolregion Nordrhein-Westfalens in den Nachbarländern bekannter zu machen, hat das Projekt FLOW.NRW von Tourismus NRW und seinen Partnern Düsseldorf Tourismus, KölnTourismus und Ruhr Tourismus drei Journalistinnen aus Belgien und den Niederlanden zu einer Pressereise durch urbanana eingeladen.

Ende September besuchte die Gruppe bei einer mehrtägigen Reise die Innenstädte von Essen, Düsseldorf und Köln. Im Fokus standen, wie im Projekt selbst, die kreativen und innovativen Köpfe, die mit ihren Ideen und Projekten zur hohen Lebensqualität in den urbanen Zentren NRWs beitragen. Unter dem Motto „meet the creatives“ wurden viele  zahlreiche Gespräche, exklusive Einblicke und Führungen u.a. mit Natalia Taranta, Gründerin des Architekturfestivals Open House Essen, Alain Bieber, künstlerischer Leiter des NRW-Forums und Meryem Erkus von der Kunstgalerie Gold + Beton am Ebertplatz ermöglicht.

Weitere Informationen zu urbanana: www.urbanana.de

WEITERE INFORMATIONEN

14.01.2022

Das @Wandermagazin sucht wieder Deutschlands schönsten Wanderweg und #DeinNRW ist unter den Nominierten zweifach ve… https://t.co/BN0eesbNFz

Tourismus NRW auf Twitter folgen

20.01.2022

Tourismusjahr 2021: Hochrechnung zeigt Aufwärtstrend in schwierigen Zeiten

Zur Pressemitteilung

17.12.2021

Beherbergungsstatistik Januar - Oktober 2021

Zur Branchennews

11.01.2022

Lust auf ein wirklich spannendes #Praktikum? Ab Mitte Juli bieten wir Einblicke in ganz unterschiedliche Bereiche w… https://t.co/UHG0onEE3L

Tourismus NRW auf Twitter folgen

20.01.2022

.@ITNRW hat heute die Beherbergungsstatistik für Jan. bis Nov. 2021 veröffentlicht und unsere Marktforschung hat da… https://t.co/GWAYFJ5rhA

Tourismus NRW auf Twitter folgen