Türkisfarbender See vor bewaldetem Hügel: Ausblick auf ein ehemaliges Abbaugebiet

13.05.2015

Premiere: Neanderland Steig lädt zur Wanderwoche

Extremwanderung führt über die komplette Wegstrecke von 238 Kilometern

Autor: Silke Dames

Ausblicke und Einblicke bietet die erste Neanderland-Wanderwoche, auf deren Programmplan vom 8. bis 14. Juni 2015 rund 60 Touren stehen. Da gibt es Themenwanderungen mit kulturellem, naturkundlichem, geologischem oder gesundheitsförderndem Schwerpunkt, Nordic Walking, Geocaching oder Umweltbildung. Als Pate des Neanderland Steigs ist auch Manuel Andrack dabei. Seine Show „Lachen Sie sich Blasen“, die am 11. Juni 2015 im Schloss Hardenberg in Velbert-Neviges zu sehen ist, bildet ein Highlight des Veranstaltungskalenders. Den Wanderweg in seiner gesamten Schönheit lernen Teilnehmer einer Extremwanderung kennen, die den Neanderland Steig gemeinsam mit einem Profi nonstop in seiner kompletten Länge von 238 Kilometern erkunden.

Alle Wanderungen werden als geführte Touren angeboten, die Teilnahme ist in der Regel kostenlos. Da bei einer Reihe von Touren und Veranstaltungen die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist jedoch eine Anmeldung erforderlich.

Internet: www.neanderlandsteig.de

PRESSEKONTAKT

Kreis Mettmann, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Anne Grassberger

02104/991073
02104/ 73855

E-Mail: presse@kreis-mettmann.de

WEITERE INFORMATIONEN

23.08.2017

Mordillos Originale sind in Oberhausen zu sehen

Zur NRW-Tournews

01.08.2017

Ab sofort online: Digitales Trendmagazin über Mobilität im Tourismus

Zur Pressemitteilung

23.08.2017

Tourismus NRW sucht gesundheitstouristische Projektideen für und in NRW

Zur Branchennews

23.08.2017

25.000 Nutzungen der Sauerland SommerCard in den Ferien! Wie sieht's mit GästeCards in den anderen Destinationen aus?https://t.co/qyqUkUOxuL

Tourismus NRW auf Twitter folgen

23.08.2017

🎂! https://t.co/o35ZFY6t1r

Tourismus NRW auf Twitter folgen

23.08.2017

Neue Rätseltour in Köln

Zur NRW-Tournews

22.08.2017

Der MICE-Markt der Zukunft ist in NRW: Die Zahl der Veranstaltungen und Teilnehmer wächst https://t.co/jT9EGJNi5Y

Tourismus NRW auf Twitter folgen