Türkisfarbender See vor bewaldetem Hügel: Ausblick auf ein ehemaliges Abbaugebiet

13.05.2015

Premiere: Neanderland Steig lädt zur Wanderwoche

Extremwanderung führt über die komplette Wegstrecke von 238 Kilometern

Autor: Silke Dames

Ausblicke und Einblicke bietet die erste Neanderland-Wanderwoche, auf deren Programmplan vom 8. bis 14. Juni 2015 rund 60 Touren stehen. Da gibt es Themenwanderungen mit kulturellem, naturkundlichem, geologischem oder gesundheitsförderndem Schwerpunkt, Nordic Walking, Geocaching oder Umweltbildung. Als Pate des Neanderland Steigs ist auch Manuel Andrack dabei. Seine Show „Lachen Sie sich Blasen“, die am 11. Juni 2015 im Schloss Hardenberg in Velbert-Neviges zu sehen ist, bildet ein Highlight des Veranstaltungskalenders. Den Wanderweg in seiner gesamten Schönheit lernen Teilnehmer einer Extremwanderung kennen, die den Neanderland Steig gemeinsam mit einem Profi nonstop in seiner kompletten Länge von 238 Kilometern erkunden.

Alle Wanderungen werden als geführte Touren angeboten, die Teilnahme ist in der Regel kostenlos. Da bei einer Reihe von Touren und Veranstaltungen die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist jedoch eine Anmeldung erforderlich.

Internet: www.neanderlandsteig.de

PRESSEKONTAKT

Kreis Mettmann, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Anne Grassberger

02104/991073
02104/ 73855

E-Mail: presse@kreis-mettmann.de

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

20.08.2019

NRW-Tourismusbranche steuert auf zehntes Wachstumsjahr in Folge zu

Zur Pressemitteilung

20.08.2019

Beherbergungsstatsitik 1. Halbjahr 2019

Zur Branchennews

23.08.2019

Tolle Idee von unseren Kollegen 😍👏. Wir gucken gen Osten (denn wir sind überzeugt davon, dass Bielefeld dort liegt)… https://t.co/oYrXoQKd9r

Tourismus NRW auf Twitter folgen

23.08.2019

Die NRW-Tourismusbranche könnte tatsächlich das zehnte Rekordjahr in Folge schaffen 😮! Im ersten Halbjahr gab's in… https://t.co/sE3ZSQHWzi

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

23.08.2019

Für Gäste wird es künftig noch einfacher, die passende Unterkunft zu finden 👍 https://t.co/Za1I1lF7oa

Tourismus NRW auf Twitter folgen