27.05.2015

Erster Genussreiseführer für NRW erschienen

Neues Buch gibt Empfehlungen für Restaurants, Hotels, Gasthäuser und regionalen Produkten sowie Tipps für Trips nach NRW

Autor: Silke Dames

Erst schmökern, dann schlemmen: Ab sofort ist der Gault&Millau für Nordrhein-Westfalen erhältlich. Neben Empfehlungen für Restaurants, Hotels, Gasthäuser und regionalen Produkten enthält das neue Handbuch viele Tipps für Trips nach NRW.

Der kulinarische Reiseführer bündelt auf insgesamt rund 300 Seiten Informationen zu den touristischen Regionen Nordrhein-Westfalens und ihren kulinarischen Spezialitäten. Außerdem informiert es über Restaurants und Hotels in NRW, die von Kritikern des Gault&Millau bewertet wurden. Portraits der nordrhein-westfälischen Regionen, Empfehlungen von Brauereien, Erzeugern und Produzenten sowie die Vorstellung der NRW-Genussbotschafter gehören ebenfalls zum Inhalt.

Der Christian Verlag hat die regionale Sonderausgabe des renommierten Reiseführers in Kooperation mit Tourismus NRW herausgebracht. Sie ist zum Preis von 19,90 im Handel erhältlich. Weitere regionale Ausgaben des kulinarischen Reiseführers sind bisher für die Bundesländer Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz erschienen.

Aktuelle Berichte rund um das Thema Genuss finden sich zurzeit zudem in den Social-Media-Kanälen des Tourismus NRW,  der im Mai fünf Blogger auf kulinarische Reisen durch die Regionen Bergisches Land und Bergische Drei, Eifel und Aachen, Niederrhein, Münsterland sowie Teutoburger Wald geschickt hatte. Die Eindrücke der Reiseblogger über das Genussland NRW lassen sich über den Hashtag „DeinNRW“ verfolgen.

Internet: www.christian-verlag.de | www.nrw-genuss.de

 

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

22.07.2021

Angesichts der Hochwasserkatastrophe informieren wir auf unserem Branchenportal über die aktuelle Lage im Land sowi… https://t.co/SDPLLUzRLr

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.07.2021

Bundesweite Sommerkampagne für das Reiseland NRW geht an den Start

Zur Pressemitteilung

22.07.2021

Fashion-Festival „Strike a pose“ bringt mit Destinationspartner urbanana die rheinische und internationale Kunst- und Modeszene nach Nordrhein-Westfalen

Zur Branchennews

20.07.2021

Wegen des anhaltenden Lockdowns lagen die Gäste- und Übernachtungszahlen in #DeinNRW auch im Mai wieder deutlich un… https://t.co/3CJ6qVwfcL

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.07.2021

⚠ @DEHOGA_NRW, @deutschetelekom und Bundesverband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft haben unter 0800/9886071 H… https://t.co/d4Jrko1qME

Tourismus NRW auf Twitter folgen