Frau lehnt an einem Baum im Kurpark Bad Salzuflen.

29.05.2018

Praxisleitfaden für innovativen Gesundheitstourismus in NRW erschienen

Broschüre soll bei der Angebotsentwicklung und -vermarktung helfen

Autor: Tonia Haag

Im Rahmen des EFRE-Projekts „Gesundheitstourismus 4.0“ hat Tourismus NRW mit seinen Partnern einen Leitfaden zur innovativen Weiterentwicklung und Optimierung der gesundheitstouristischen Angebote in Nordrhein-Westfalen aufgelegt. Auf rund 70 Seiten beschäftigt sich die Broschüre mit den drei Themenkomplexen eHealth, digitale Balance und betriebliches Gesundheitsmanagement. Unter anderem gibt es dabei Hilfestellungen bei der Produktentwicklung sowie anschließendem Vertrieb und Vermarktung. Zudem finden sich konkrete Beispiele zur Angebotsentwicklung in dem Leitfaden.

Die Broschüre kann über die Internetseite des Tourismus NRW www.touristiker-nrw.de im pdf-Format heruntergeladen werden.

Mit dem EFRE-Projekt „Gesundheitstourismus 4.0“ sollen gezielt die Kompetenzen für die Themen E-Health, digitale Balance und betriebliches Gesundheitsmanagement bei gesundheitstouristischen Anbietern in Nordrhein-Westfalen gefördert und geschult werden. An dem Projekt sind neben Tourismus NRW auch Teutoburger Wald Tourismus und Sauerland-Tourismus sowie die Gesundheitsagentur NRW beteiligt.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

22.06.2021

Das Angebot an Wanderwegen in #DeinNRW ist weiter gewachsen: Im Naturpark Schwalm-Nette gibt's zehn neue barrierear… https://t.co/YaFWEcAju8

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.06.2021

Listen, Baby! Tourismus NRW setzt Musikkampagne mit neuen Inhalten fort

Zur Pressemitteilung

18.06.2021

Beherbergungsstatistik Jan.-Apr. 2021

Zur Branchennews

18.06.2021

Die Bundesnotbremse und das Beherbergungsverbot haben auch im April ihre deutlichen Spuren in der Beherbergungsstat… https://t.co/vacjWFQEml

Tourismus NRW auf Twitter folgen

23.06.2021

Das #radrevier bekommt Zuwachs: In Essen gibt es einen neuen naturnahen #Mountainbike-Trail. Dabei geht’s durch die… https://t.co/ri1BB33wEC

Tourismus NRW auf Twitter folgen