Mendelssohn-Saal in der Tonhalle Düsseldorf

02.10.2020

Tourismus NRW präsentiert in Warschau Musikland NRW

Verband will auch in Corona-Zeiten Reiseland Nordrhein-Westfalen im Gedächtnis von Multirplikatoren und Besuchern halten

Autor: Tonia Haag

Im Rahmen eines DZT-Workshops hat Tourismus NRW polnischen Journalisten und Bloggern am 1. Oktober das Reiseland Nordrhein-Westfalen vorgestellt. Einen Fokus legte der Verband dabei auf besondere Orte für besondere Musikerlebnisse in Nordrhein-Westfalen. Hintergrund ist die auf das kommende Jahr verschobene Kampagne zum Musikland NRW. Diese war ursprünglich anlässlich des 250. Geburtstags des Bonner Komponisten Ludwig van Beethoven für 2020 geplant gewesen, coronabedingt jedoch ebenso wie ein Großteil der Beethoven-Feierlichkeiten auf 2021 verschoben worden.

Das PR-Event ist die zweite Maßnahme auf dem polnischen Markt für Tourismus NRW. In die aktive Marktbearbeitung war der Verband im August bewusst gestartet, um auch in Corona-Zeiten Kontakte im B2B-Bereich auszubauen und attraktive Reisecontents zu platzieren, um eine generelle Reisebereitschaft und Inspiration für NRW wach zu halten und so die Grundlage für die Zeit des wieder anziehenden Incomings zu legen. Polen war im Rahmen der Erarbeitung der Landestourismusstrategie als attraktiver Quellmarkt für Nordrhein-Westfalen identifiziert worden. Im vergangenen Jahr hatte der Verband zur Vorbereitung der aktiven Marktbearbeitung bereits eine Gästebefragung unter polnischen Urlaubern durchgeführt.

An dem PR-Event in Warschau nahmen nun rund 25 Journalisten und Blogger teil. Nach Präsentationen zum Reiseland Nordrhein-Westfalen, zum Beethovenjahr und zum weiteren Aussteller Dresden hatte der Verband die Gelegenheit, in Einzelgesprächen konkrete Fragen der Teilnehmer zu beantworten und Themen zu vertiefen. Besonders gefragt waren dabei die Themen Industriekultur und der Wandel Nordrhein-Westfalens von einer Industrie- zu einer Kulturregion.

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

27.01.2021

Tourismus NRW prüft Möglichkeiten zur Besucherlenkung in Naturregionen

Zur Pressemitteilung

15.01.2021

erste Hochrechnung für 2020 und aktuelle Beherbergungsstatistik Jan.-Nov. 2020

Zur Branchennews

26.01.2021

Das @Wandermagazin sucht wieder Deutschlands schönsten Wanderweg 🎒😍. #DeinNRW ist mit Hermannshöhen im… https://t.co/mOek4lXeyj

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.01.2021

Eine Erkenntnis aus #Corona-Jahr 2020: Autarke Unterkünfte sind am stärksten gefragt. Besonders schön daher, dass e… https://t.co/aF3r5nFlxO

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

15.01.2021

Den Einbruch der Gäste- und Übernachtungszahlen 2020 auch in #DeinNRW kann man historisch nennen: Die Gästezahlen f… https://t.co/VqELlV2rTn

Tourismus NRW auf Twitter folgen