Kaiser-Karls-Park mit Frühjahrsflor

20.07.2017

Positive Halbzeit-Bilanz zur Landesgartenschau

Bürgermeister Andreas Bee und die Geschäftsführung zeigen sich zufrieden

Autor: Hannah Piecha

Nach 93 Tagen zieht die Landesgartenschau ein erste Bilanz und kann mit 284.762 Besuchern eine positive Kennzahl aufweisen. Auch bei den Zahlen zu Dauerkarten, Führungen, Busgruppen und Kursen hat die Landesgartenschau die Erwartungen mindestens erfüllt, teilweise sogar übertroffen. Das anvisierte Ziel von 480.000 Gästen nach der Gesamtlaufzeit von 187 Tagen erscheint damit sicher erreichbar.

Besonders herausragend sind auch die Mediawerte: Von Anfang April bis Ende Juni 2017 sind mehr als 4.000 Artikel in Zeitungen und Zeitschriften erschienen und fast 2.000 Beiträge in Online-Foren, Funk und Fernsehen. Dabei geht die Medienresonanz nicht nur über die Region Oswestfalen-Lippe, sondern auch über die Grenzen Nordrhein-Westfalens hinaus.

 

 

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

17.01.2018

Wuppertal vom Wasser aus entdecken

Zur NRW-Tournews

18.01.2018

Innovationswettbewerb für kulturtouristische Ideen geht in die Verlängerung

Zur Pressemitteilung

17.01.2018

Die Aachener Printe repräsentiert NRW

Zur Branchennews

19.01.2018

Ein Mal ticken wie ein Münsterländer: Das Projekt „Entdecke dein Münsterland“ sucht Journalistinnen und Journaliste… https://t.co/aKK82B7OGR

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.01.2018

Die DZT geht erstmals mit einem dualen Studium an den Start. Theorie und Praxis aus der Touristik in 6 Semestern.… https://t.co/UZI1AP8NvA

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.01.2018

Nicht nur für Nerds: Skurrile Relikte der Computergeschichte

Zur NRW-Tournews

17.01.2018

Die ehemalige Kokerei wird zumindest für's Auge wieder in Betrieb genommen - mit Lichtinstallationen auf dem Denkma… https://t.co/uAQ8xjvrDX

Tourismus NRW auf Twitter folgen