Kaiser-Karls-Park mit Frühjahrsflor

20.07.2017

Positive Halbzeit-Bilanz zur Landesgartenschau

Bürgermeister Andreas Bee und die Geschäftsführung zeigen sich zufrieden

Autor: Hannah Piecha

Nach 93 Tagen zieht die Landesgartenschau ein erste Bilanz und kann mit 284.762 Besuchern eine positive Kennzahl aufweisen. Auch bei den Zahlen zu Dauerkarten, Führungen, Busgruppen und Kursen hat die Landesgartenschau die Erwartungen mindestens erfüllt, teilweise sogar übertroffen. Das anvisierte Ziel von 480.000 Gästen nach der Gesamtlaufzeit von 187 Tagen erscheint damit sicher erreichbar.

Besonders herausragend sind auch die Mediawerte: Von Anfang April bis Ende Juni 2017 sind mehr als 4.000 Artikel in Zeitungen und Zeitschriften erschienen und fast 2.000 Beiträge in Online-Foren, Funk und Fernsehen. Dabei geht die Medienresonanz nicht nur über die Region Oswestfalen-Lippe, sondern auch über die Grenzen Nordrhein-Westfalens hinaus.

 

 

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

18.10.2017

Drei Location Awards für NRW

Zur NRW-Tournews

20.10.2017

Urlaubstester für neue Gesundheits-Angebote gesucht

Zur Pressemitteilung

13.10.2017

NRW wird KulturReiseLand

Zur Branchennews

20.10.2017

Welterbe @ZOLLVEREIN sackt den Location Award in der Kategorie "Kultur-Locations für Events ein - Herzlichen Glückwunsch!

Tourismus NRW auf Twitter folgen

19.10.2017

Wie barrierefrei ist die Römer-Lippe-Route? Eine interaktive Karte zeigt's https://t.co/mK608nuEMp

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.10.2017

Ausflugstipps für den Winter in NRW

Zur NRW-Tournews

18.10.2017

Was die Machbarkeitsstudie zu Indoor-Angeboten in @winterberg ergeben hat wird am 8.11. präsentiert https://t.co/jjLdymrJbJ

Tourismus NRW auf Twitter folgen