Kaiser-Karls-Park mit Frühjahrsflor

20.07.2017

Positive Halbzeit-Bilanz zur Landesgartenschau

Bürgermeister Andreas Bee und die Geschäftsführung zeigen sich zufrieden

Autor: Hannah Förster

Nach 93 Tagen zieht die Landesgartenschau ein erste Bilanz und kann mit 284.762 Besuchern eine positive Kennzahl aufweisen. Auch bei den Zahlen zu Dauerkarten, Führungen, Busgruppen und Kursen hat die Landesgartenschau die Erwartungen mindestens erfüllt, teilweise sogar übertroffen. Das anvisierte Ziel von 480.000 Gästen nach der Gesamtlaufzeit von 187 Tagen erscheint damit sicher erreichbar.

Besonders herausragend sind auch die Mediawerte: Von Anfang April bis Ende Juni 2017 sind mehr als 4.000 Artikel in Zeitungen und Zeitschriften erschienen und fast 2.000 Beiträge in Online-Foren, Funk und Fernsehen. Dabei geht die Medienresonanz nicht nur über die Region Oswestfalen-Lippe, sondern auch über die Grenzen Nordrhein-Westfalens hinaus.

 

 

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

18.07.2018

Neu in Winterberg: Rasant rodeln ohne Schnee

Zur NRW-Tournews

17.07.2018

Tourismus NRW gibt digitales Magazin zum Thema Barrierefreiheit heraus

Zur Pressemitteilung

13.07.2018

Neues Trendmagazin rückt Barrierefreiheit in den Fokus

Zur Branchennews

19.07.2018

Ein Hotel so ganz ohne Mitarbeiter vor Ort? Gibt's. Die Macher des Koncept Hotels in #Köln verstehen ihr Haus als A… https://t.co/IXCdpReogu

Tourismus NRW auf Twitter folgen

19.07.2018

#WhatsApp als Bewerbungskanal? Machen immer mehr Unternehmen - und das offenbar mit Erfolg, wie das Beispiel des Fr… https://t.co/sLofynQ6Qo

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.07.2018

Kölner Hotel ohne Mitarbeiter erhält Digital Leader Award

Zur NRW-Tournews

18.07.2018

Das glauben wir gern: Urlaub in Deutschland wird immer beliebter, sagt die BAT-Stiftung für Zukunftsfragen. Mehr Er… https://t.co/n68VOjMNcS

Tourismus NRW auf Twitter folgen