Kaiser-Karls-Park mit Frühjahrsflor

20.07.2017

Positive Halbzeit-Bilanz zur Landesgartenschau

Bürgermeister Andreas Bee und die Geschäftsführung zeigen sich zufrieden

Autor: Hannah Förster

Nach 93 Tagen zieht die Landesgartenschau ein erste Bilanz und kann mit 284.762 Besuchern eine positive Kennzahl aufweisen. Auch bei den Zahlen zu Dauerkarten, Führungen, Busgruppen und Kursen hat die Landesgartenschau die Erwartungen mindestens erfüllt, teilweise sogar übertroffen. Das anvisierte Ziel von 480.000 Gästen nach der Gesamtlaufzeit von 187 Tagen erscheint damit sicher erreichbar.

Besonders herausragend sind auch die Mediawerte: Von Anfang April bis Ende Juni 2017 sind mehr als 4.000 Artikel in Zeitungen und Zeitschriften erschienen und fast 2.000 Beiträge in Online-Foren, Funk und Fernsehen. Dabei geht die Medienresonanz nicht nur über die Region Oswestfalen-Lippe, sondern auch über die Grenzen Nordrhein-Westfalens hinaus.

 

 

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

22.06.2021

Das Angebot an Wanderwegen in #DeinNRW ist weiter gewachsen: Im Naturpark Schwalm-Nette gibt's zehn neue barrierear… https://t.co/YaFWEcAju8

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.06.2021

Listen, Baby! Tourismus NRW setzt Musikkampagne mit neuen Inhalten fort

Zur Pressemitteilung

18.06.2021

Beherbergungsstatistik Jan.-Apr. 2021

Zur Branchennews

18.06.2021

Die Bundesnotbremse und das Beherbergungsverbot haben auch im April ihre deutlichen Spuren in der Beherbergungsstat… https://t.co/vacjWFQEml

Tourismus NRW auf Twitter folgen

23.06.2021

Das #radrevier bekommt Zuwachs: In Essen gibt es einen neuen naturnahen #Mountainbike-Trail. Dabei geht’s durch die… https://t.co/ri1BB33wEC

Tourismus NRW auf Twitter folgen