19.04.2017

Positive Flughafenbilanz

NRWs Flughäfen starten sehr gut in das erste Quartal 2017.

Autor: Valeria Melis

Die Bilanz zeigt: Am Dortmunder Flughafen, in Düsseldorf und in Köln/Bonn sind die Passagierzahlen in den Monaten Januar, Februar und einschließlich März gestiegen.

Insgesamt 403.873 Fluggäste zählte der Dortmunder Flughafen und verbucht damit einen leichten Zuwachs von 1,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Düsseldorf bringt es auf einen zweistelligen Zuwachs: Die Passagierzahlen stiegen um 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Der Anstieg wird auf mehr Langstrecken und größere Flugzeuge zurückgeführt. Auch der Flughafen Köln/Bonn zählt im ersten Quartal 2017 mehr Passagiere. Rund 2,33 Millionen Fluggäste wurden von Januar bis einschließlich März abgefertigt. Damit konnte sich der Flughafen um vier Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum steigern.

Für das Jahr 2017 erwarten die drei Flughäfen einen weiteren Zuwachs bei den Passagierzahlen.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

IHR KONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

21.06.2017

Ausgezeichnet: Nordeifel ist eine der nachhaltigsten Tourismusdestination Deutschlands

Zur NRW-Tournews

12.06.2017

Neue englische Szene-Guides durch #urbanana

Zur Pressemitteilung

23.06.2017

Sparkassenverband Westfalen-Lippe veröffentlicht Tourismusbarometer 2017

Zur Branchennews

23.06.2017

Auch im April legt NRW bei den Gästeankünften und -übernachtungen überdurchschnittlich zu https://t.co/nHAWVAKfbc… https://t.co/714nkD91i3

Tourismus NRW auf Twitter folgen

23.06.2017

Unsere saisonalen Themenpakete zum Reiseland #NRW helfen Journalisten bei Themenfindung und Recherche. https://t.co/z3DmdDGvjo

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.06.2017

Neu: Bochum nutzt WhatsApp als touristischen Infokanal

Zur NRW-Tournews

22.06.2017

Österreich - Frankreich - Belgien: Der Grand Départ lässt das Interesse an Düsseldorfreisen ansteigen… https://t.co/K3o6J8yWiH

Tourismus NRW auf Twitter folgen