25.01.2017

Planlos durch die Stadt: Neue Erkundungstouren für NRW

In Bonn geht’s auf die Jagd nach dem Geist der alten Bundesrepublik

Autor: Silke Dames

Köln, Bonn und Aachen lassen sich jetzt auf ganz ungewöhnlichen Wegen kennenlernen: Thematische Rätseltouren fürs Handy führen Besucher individuell und abseits ausgetretener Touristenpfade durch die drei Städte. Das Prinzip: Die Besucher gehen zu einem vereinbarten Termin an eine bestimmte Startadresse und beginnen per SMS die Rallye. Anschließend bekommen sie ebenfalls per SMS Rätsel zugeschickt, die gelöst werden müssen. So werden die Teilnehmer spielerisch von Ort zu Ort geschickt. Dabei wird die Gesamtzeit gemessen und die Teams können ihre Zeit am Ende der Rätseltour mit anderen vergleichen.

In Aachen etwa können Besucher mit einem Berater Kaiser Karls durch die Straßen der Altstadt ziehen, in Köln gibt die Tour Einblicke in das Nachtleben der 20er Jahre und in Bonn geht’s auf die Jagd nach dem Geist der alten Bundesrepublik.

Außer in den drei NRW-Städten werden die „Planlos in…“-Touren auch in Hamburg angeboten.

Internet: www.planlos.in

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

16.09.2021

Die Gäste- und Übernachtungszahlen in #DeinNRW liegen immer noch deutlich unter den Werten von 2019, aber es ist ei… https://t.co/RXIxfojvql

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.08.2021

Sommerferien 2021: Erste Aufwärtstrends trotz insgesamt durchwachsener Bilanz

Zur Pressemitteilung

16.09.2021

Beherbergungsstatistik Jan.-Jul. 2021

Zur Branchennews

14.09.2021

Aufs Rad steigen, Landschaft genießen und unterwegs Kunstwerke entdecken und per App zum Leben erwecken - geht wund… https://t.co/BJidiva88w

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.09.2021

Mittwoch sind wir mit unserem @goingurbanana-Projekt auf der #ruhrSTARTUPWEEK dabei. Ab 18 Uhr diskutieren wir mit… https://t.co/7UFBAdTG7Y

Tourismus NRW auf Twitter folgen