25.01.2017

Planlos durch die Stadt: Neue Erkundungstouren für NRW

In Bonn geht’s auf die Jagd nach dem Geist der alten Bundesrepublik

Autor: Silke Dames

Köln, Bonn und Aachen lassen sich jetzt auf ganz ungewöhnlichen Wegen kennenlernen: Thematische Rätseltouren fürs Handy führen Besucher individuell und abseits ausgetretener Touristenpfade durch die drei Städte. Das Prinzip: Die Besucher gehen zu einem vereinbarten Termin an eine bestimmte Startadresse und beginnen per SMS die Rallye. Anschließend bekommen sie ebenfalls per SMS Rätsel zugeschickt, die gelöst werden müssen. So werden die Teilnehmer spielerisch von Ort zu Ort geschickt. Dabei wird die Gesamtzeit gemessen und die Teams können ihre Zeit am Ende der Rätseltour mit anderen vergleichen.

In Aachen etwa können Besucher mit einem Berater Kaiser Karls durch die Straßen der Altstadt ziehen, in Köln gibt die Tour Einblicke in das Nachtleben der 20er Jahre und in Bonn geht’s auf die Jagd nach dem Geist der alten Bundesrepublik.

Außer in den drei NRW-Städten werden die „Planlos in…“-Touren auch in Hamburg angeboten.

Internet: www.planlos.in

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Kulturpäckchen bieten Entdeckungen abseits der Metropolen

Zur NRW-Tournews

08.03.2019

Kulturpäckchen bieten Entdeckungen abseits der Metropolen in NRW

Zur Pressemitteilung

18.03.2019

Tourismus NRW präsentiert Bauhaus-Highlights in Amsterdam

Zur Branchennews

28.01.2019

Schöne Übersicht vom @Tourismusblog zu den 25 digitalen Trends im Tourismus 2019: https://t.co/wpGXnCaJWo #Digitalisierung

Tourismus NRW auf Twitter folgen

25.01.2019

Das CIM-Scout-Team hat das Tagungsland NRW unter die Lupe genommen – und sie waren ziemlich beeindruckt, wenn man i… https://t.co/giQjbWCkqn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

24.01.2019

Bei der 12. OWL Kulturkonferenz am 12. Februar im Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn wird die Frage diskutiert… https://t.co/58wZmYgrEB

Tourismus NRW auf Twitter folgen