30.05.2017

Pink Floyd exhibition due to arrive in Dortmund in 2018

Over 350 items from 50 years of the band’s history

Autor: Julia Bauer

From London to Dortmund: The first Pink Floyd exhibition in the world will come to the Ruhr area in the spring of 2018. Following its première at the Victoria and Albert Museum, the show, called “The Pink Floyd Exhibition: Their Mortal Remains” will travel to the Dortmunder U centre via Rome. The exhibition was curated in close cooperation with the band members and includes over 350 items from 50 years, with instruments, hand-written song texts and drawings and graphics for the visual design of the albums and stage sets. Visitors can expect a multi-media audio-visual journey to the Pink Floyd cosmos. Dortmund is the only city in the German-speaking area and the Benelux states where the exhibition will be shown.

Internet: www.dortmund.de | www.vam.ac.uk

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

12.08.2017

Schalke im Laufschritt: Neuer Sightrun führt durch Gelsenkirchen

Zur NRW-Tournews

01.08.2017

Ab sofort online: Digitales Trendmagazin über Mobilität im Tourismus

Zur Pressemitteilung

17.08.2017

Meeting- & EventBarometer 2016: NRW verzeichnet Aufwärtstrend

Zur Branchennews

18.08.2017

Gut sieht's aus in NRW, 7,4% Zuwachs bei den Ankünften im Vergleich zum Vorjahreszeitraum - Rekordverdächtig! https://t.co/COHkXzUT9M

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.08.2017

Wunderschön! Die WDR-Radtour 2017 wird Sonntag, 20.15 im WDR gezeigt. Die #WDR4-Janine waren für @DeinNRW unterwegs. #NRWRadtour

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.08.2017

neueheimat.ruhr: Großprojektionen im Ruhrgebiet

Zur NRW-Tournews

18.08.2017

Mit den Newslettern von Tourismus NRW auf dem Laufenden bleiben - so einfach kann das sein: https://t.co/0PbyFtx53C

Tourismus NRW auf Twitter folgen