30.05.2017

Pink Floyd exhibition due to arrive in Dortmund in 2018

Over 350 items from 50 years of the band’s history

Autor: Julia Bauer

From London to Dortmund: The first Pink Floyd exhibition in the world will come to the Ruhr area in the spring of 2018. Following its première at the Victoria and Albert Museum, the show, called “The Pink Floyd Exhibition: Their Mortal Remains” will travel to the Dortmunder U centre via Rome. The exhibition was curated in close cooperation with the band members and includes over 350 items from 50 years, with instruments, hand-written song texts and drawings and graphics for the visual design of the albums and stage sets. Visitors can expect a multi-media audio-visual journey to the Pink Floyd cosmos. Dortmund is the only city in the German-speaking area and the Benelux states where the exhibition will be shown.

Internet: www.dortmund.de | www.vam.ac.uk

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

13.05.2019

Neues Magazin von Tourismus NRW bietet Inspiration zu Naturtrips, Kultur-Ausflügen und Städtereisen

Zur Pressemitteilung

21.05.2019

Beherbergungsstatistik 1. Quartal 2019

Zur Branchennews

22.05.2019

Mehr Teilnehmer, mehr hybride Veranstaltungen und überhaupt mehr Diversifizierung: Das sind knapp zusammengefasst d… https://t.co/A3qphcV48g

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.05.2019

Die Tourismusbranche in #DeinNRW macht weiter Jagd auf Rekorde: Im ersten Quartal 2019 sind Gäste- und Übernachtung… https://t.co/67W3o9WIaP

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

21.05.2019

Guten Morgen aus #Frankfurt! Wenige Minuten vor dem Start der #IMEX19 noch einmal durchatmen, da heute viele Gesprä… https://t.co/1a1THjTDcL

Tourismus NRW auf Twitter folgen