Luftbild des barrierefreien Baumwipfelpfads mit einer Gesamtlauflänge von 1.635 Metern

11.05.2016

Panarbora-Radweg eröffnet

Im Bergischen Land ist so ein insgesamt 75 Kilometer langer Rundweg entstanden

Autor: Silke Dames

Im Bergischen Land gibt es einen neuen Rundkurs für Radler: Mit der Eröffnung des zehn Kilometer langen Panarbora-Radwegs, der vom Naturerlebnispark Panarbora in Waldbröl bis nach Windeck-Schladern ins Siegtal führt, ist ein neuer insgesamt 75 Kilometer langer Rundweg entstanden. Dieser führt von Windeck weiter entlang der Sieg bis nach Hennef und von dort aus als Nutscheidhöhenweg zurück zum Naturlerlebnispark Panarbora nach Waldbröl. Dort erwartet Besucher unter anderem ein barrierefreier Baumwipfelpfad mit 40 Meter hohem Aussichtsturm.

Der neue Weg, der durch das Symbol eines Rades mit Baumscheibe als Vorderrad gekennzeichnet ist, verbindet somit Siegtalradweg und Nutscheidhöhenweg.

Internet: www.radregionrheinland.de | www.obk.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

21.06.2017

Ausgezeichnet: Nordeifel ist eine der nachhaltigsten Tourismusdestination Deutschlands

Zur NRW-Tournews

12.06.2017

Neue englische Szene-Guides durch #urbanana

Zur Pressemitteilung

22.06.2017

Beherbergungsstatistik: Überdurchschnittliches Wachstum im April

Zur Branchennews

22.06.2017

Österreich - Frankreich - Belgien: Der Grand Départ lässt das Interesse an Düsseldorfreisen ansteigen… https://t.co/K3o6J8yWiH

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.06.2017

Heute erstmals auf #Schalke: Die Auswertungstagung der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. #Reiseanalyse https://t.co/DeXu8QUFZi

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.06.2017

Neu: Bochum nutzt WhatsApp als touristischen Infokanal

Zur NRW-Tournews

22.06.2017

Best Practice: Bochum Marketing kommuniziert nun auch über #Whatsapp! @bochum_de

Tourismus NRW auf Twitter folgen