Luftbild des barrierefreien Baumwipfelpfads mit einer Gesamtlauflänge von 1.635 Metern

11.05.2016

Panarbora-Radweg eröffnet

Im Bergischen Land ist so ein insgesamt 75 Kilometer langer Rundweg entstanden

Autor: Silke Dames

Im Bergischen Land gibt es einen neuen Rundkurs für Radler: Mit der Eröffnung des zehn Kilometer langen Panarbora-Radwegs, der vom Naturerlebnispark Panarbora in Waldbröl bis nach Windeck-Schladern ins Siegtal führt, ist ein neuer insgesamt 75 Kilometer langer Rundweg entstanden. Dieser führt von Windeck weiter entlang der Sieg bis nach Hennef und von dort aus als Nutscheidhöhenweg zurück zum Naturlerlebnispark Panarbora nach Waldbröl. Dort erwartet Besucher unter anderem ein barrierefreier Baumwipfelpfad mit 40 Meter hohem Aussichtsturm.

Der neue Weg, der durch das Symbol eines Rades mit Baumscheibe als Vorderrad gekennzeichnet ist, verbindet somit Siegtalradweg und Nutscheidhöhenweg.

Internet: www.radregionrheinland.de | www.obk.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

10.10.2018

LWL-Museen bieten freien Eintritt für Kinder und Jugendliche

Zur NRW-Tournews

01.10.2018

Tourismus NRW sucht die besten Genuss-Erlebnisangebote

Zur Pressemitteilung

04.10.2018

Tourismus NRW feiert mit beim Tag der deutschen Einheit

Zur Branchennews

16.10.2018

#Oberhausen tut was gegen den Leerstand in der Innenstand und ruft einen "Supermarkt der Ideen" ins Leben. Mitmache… https://t.co/7yVL1eCrWo

Tourismus NRW auf Twitter folgen

15.10.2018

Die Kollegen im Ruhrgebiet haben zusammen mit dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr eine neue Touristenkarte entwickelt https://t.co/OmGVGFlugD

Tourismus NRW auf Twitter folgen

10.10.2018

Mit neuer Naturpark-App auf Spurensuche gehen

Zur NRW-Tournews

15.10.2018

Ein neuer digitale Guide führt Nutzer zu verlassenen Klöstern, Wasser- und Windmühlen, Burgruinen und stillgelegten… https://t.co/aTBKyQG11P

Tourismus NRW auf Twitter folgen