Gedeckter Tisch im Restaurant

17.08.2021

NRW verabschiedet sich von Inzidenz-Stufenmodell

Keine Schließungen vorgesehen

Autor: Tonia Haag

Die nordrhein-westfälische Landesregierung ändert ihre Corona-Strategie: Mit der ab Freitag geltenden neuen Corona-Schutzverordnung entfällt das bisherige inzidenzbasierte Stufenmodell, das je nach Sieben-Tages-Inzidenz verschärfte Maßnahmen und auch Schließungen von Einrichtungen und Betrieben vorsah. Stattdessen sollen Ungeimpfte verstärkt getestet werden.

Nach der neuen Corona-Schutzverordnung dürfen künftig nur noch vollständig Geimpfte, Genesene oder Getestete an Veranstaltungen teilnehmen oder diverse Indoor-Angebote nutzen, wenn die Sieben-Tages-Inzidenz in der betroffenen Stadt bei 35 oder höher liegt. Dies gilt unter anderem für Restaurantbesuche, Hotelübernachtungen oder Kongresse, aber auch viele Veranstaltungen im Freien mit mehr als 2.500 gleichzeitigen Besuchern. Bei Clubbesuchen oder auch privaten Feiern, bei denen getanzt wird, müssen Getestete anders als in den meisten anderen Bereichen künftig einen PCR-Test und nicht nur einen Schnelltest vorlegen. Wo die sogenannte 3G-Regel gilt, kann der Mindestabstand entfallen. Liegt die Inzidenz unter 35 entfällt die 3G-Regel in den meisten Bereichen.

Die neue Verordnung gilt bis zum 17. September.

Weitere Informationen: www.land.nrw

Die vollständige Corona-Schutzverordnung: www.mags.nrw

WEITERE INFORMATIONEN

24.09.2021

Das dürfte Motor- und E-Sport-Begeisterte freuen: Der @ADAC Nordrhein eröffnet in Essen eine eSports-Lounge, in der… https://t.co/S8vXHxDRcs

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.09.2021

Ausschreibung zum urbanana-Award 2022 gestartet

Zur Pressemitteilung

24.09.2021

Tourismus NRW wirbt in Österreich für Reiseland Nordrhein-Westfalen

Zur Branchennews

21.09.2021

Wir wussten ja schon lange, dass die @InselHombroich ein ganz besonderes Kleinod ist 😍. Jetzt ist sie mit dem Europ… https://t.co/hCTpCtZCiH

Tourismus NRW auf Twitter folgen

28.09.2021

📣 Wo sind neue, innovative Ideen für den Städtetourismus in #DeinNRW? Genau solche suchen wir für unseren 4. urbana… https://t.co/9RsowAzJI5

Tourismus NRW auf Twitter folgen